Wie geht es eigentlich den Swarovski Kristallwelten, Herr Isser?

Als eine der besucherstärksten Attraktionen Tirols haben die Swarovski Kristallwelten den Rückgang des internationalen Tourismus in den vergangenen Jahren stark gespürt. Wie es den Kristallwelten in Wattens aktuell geht und wie die Zukunft des BesucherInnenmagnet aussieht, erzählt Stefan Isser, Geschäftsführer der D. Swarovksi Tourism GmbH, im Gespräch.

Wie geht es eigentlich den Swarovski Kristallwelten, Herr Isser?
Stefan Isser, Geschäftsführer D. Swarovski Tourism GmbH

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen