Skip to main content

Eduard Fröschl junior wird neuer Vorsitzender der Jungen Industrie Tirol

Generationswechsel bei der Jungen Industrie Tirol: Nach fünf Jahren übergibt David Lindner (l.) den Vorsitz der Interessengemeinschaft an Eduard Fröschl junior.

Eduard Fröschl junior wird neuer Vorsitzender der Jungen Industrie Tirol

Generationswechsel bei der Jungen Industrie Tirol: Nach fünf Jahren übergibt David Lindner (l.) den Vorsitz der Interessengemeinschaft an Eduard Fröschl junior.

Der neue Vorstand der JI Tirol nutzte die Gelegenheit, um dem scheidenden Vorsitzenden, David Lindner (Traktorenwerk Lindner), für sein außerordentliches Engagement und seine starke Führung, besonders in den turbulenten Tagen der Coronapandemie, zu danken.

Lindner war in seiner fünfjährigen Amtszeit stets bemüht, aktuelle Themen und Trends in das Programm der JI Tirol zu integrieren. 

Zukunftsthemen früh erkannt

Gleich zu Beginn seiner Funktionsperiode reiste er gemeinsam mit Mitgliedern der JI Tirol ins Silicon Valley, wo die Tiroler Delegation frühzeitig Schlüsseltechnologien der digitalen Wirtschaft und Industrie, wie Künstliche Intelligenz, Big-Data-Analysen und Blockchain, kennenlernen konnte. Auch mit dem Themenbereich „Neues Arbeiten“ setze sich die JI Tirol unter der Führung Lindners auseinander, noch bevor Trends wie Homeoffice, Teilzeitboom und die Gig-Economy zu bestimmenden Themen am Tiroler Arbeitsmarkt wurden. Ein persönliches Anliegen war Lindner der Ausbau der Kinderbetreuung ab dem ersten Lebensjahr. Den Austausch der JI-Mitglieder untereinander, aber auch nach außen hin, mit Experten und Unternehmen im In- und Ausland, zu fördern, war ein weiterer wichtiger Schwerpunkt während Lindners Amtszeit.

„Gerade bei den Themen neue Arbeitsmodelle, Arbeitskräftemangel und Kinderbetreuung sind die Herausforderungen nicht weniger geworden. Hier wünsche ich meinen Nachfolgern viel Erfolg, neue Lösungsansätze zu erkunden und für unsere Mitglieder interessant aufzuarbeiten. Was sie trotz der vielen Herausforderungen nicht vergessen sollen ist, weiterhin dafür zu sorgen, dass unsere Mitglieder gerne unsere Veranstaltungen besuchen, der Austausch gefördert wird und die Teilnehmer positive Impulse und Ideen mit nach Hause nehmen können“, wünscht sich David Lindner vom neuen Vorstandsteam für die Zukunft der JI Tirol.

Kurzbiographie Eduard Fröschl junior: 

Eduard Fröschl junior ist, nach Durchlauf zahlreicher Stationen im Familienunternehmen Fröschl, seit dem 01.01.2023 für einen Teilbereich des Familienunternehmens als Geschäftsführer tätig.

22. März 2023 | Autor: Barbara Kluibenschaedl | Foto: IV Tirol / Frischauf

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - Fröschl wird Vorsitzender der Jungen Industrie

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen