Balmung Medical: Teamerfolg ist planbar

Es ist wie in der Formel 1. Die größten Erfolge lassen sich nicht allein erreichen und erfordern daher ein herausragendes Team.

Balmung zählt zu den sogenannten Hidden Champions. „Darauf haben wir in den letzten Jahren intensiv hingearbeitet“. meint CEO & Gründer Engelbert Leobacher. „Trotz des aktuell angespannten Marktumfeldes halten wir weiterhin an einer hohen Eigenkapitalquote fest und haben keinerlei Bankverbindlichkeiten. Gerade jetzt ist für uns die beste Zeit in Balmungs Zukunft zu investieren.“ Gabelstapler und elektronische Hubwagen sausen durch die große Lagerhalle. Das Surren erinnert an einen großen Bienenstock, zwischen den Hochregalen schwirren eifrige Lagerarbeiter, die die Paletten mit Waren für die nächsten Auslieferungen vorbereiten. Balmung hat sich in den letzten Jahren beeindruckend entwickelt und zählt zu den „Global Playern“ im HealthCare-Sektor.

Neben staatlichen Einrichtungen unterstützt Balmung zahlreiche Kunden aus dem Hospital-, Labor- und dem Großhandelsbereich, denen bestmögliche Lösungen angeboten werden sollen. Mit diesem Hintergrund wurde ein innovatives und sehr mächtiges System namens Herakles entwickelt, das in der Lage ist wertvolle Daten zusammenzuführen und auszuwerten. Die Ergebnisse, die sich aus diesen Analysen ergeben, sind beeindruckend und bieten Kunden überzeugende Vorteile.

Nachdem Balmung seinen Umsatz in den Jahren 2020 auf 2021, von 157 Mio. € auf 328 Mio. € verdoppeln konnte und auch dieses Jahr 2022 einer positiven Geschäftsentwicklung entgegenblickt, wird das Unternehmen weiterhin stark in seine Zukunft investieren. So entsteht derzeit eine hochmoderne, neue Zentrale in Kirchbichl. Hier wird nicht nur das Europa-Logistikzentrum mit automatisiertem Hochregallager und direktem Gleisanschluss Platz finden, sondern auch die Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Neben einem offenen Campus mit ausgedehnten Grünflächen ist die Errichtung von Open-Workspaces samt modernster Infrastruktur geplant. In einem angenehmen Arbeitsumfeld mit lichtdurchfluteten Aufenthaltsräumen, einer Betriebskantine auf hohem kulinarischen Niveau und einem modernen Fitnessbereich werden auch Kreativität und Innovation gefördert. Aktuell sind die Abrissarbeiten des ehemaligen Betonwerks, das auf diesem Areal stand, abgeschlossen.

Herr Leobacher sagt, es sei wie in der Formel 1. Die größten Erfolge lassen sich in der Regel nicht allein erreichen und erfordern daher ein herausragendes Team. Aus diesem Grund legt Balmung großen Wert darauf, die richtigen Menschen fürs Unternehmen zu gewinnen, die mit ihrer Erfahrung, aber auch dem richtigen Mindset große Lust haben die Erfolgsgeschichte von Balmung mitzuprägen. Ein wichtiger Teil der Unternehmenswerte ist das Thema Klimaschutz. So wurde zum Beispiel eine Initiative ins Leben gerufen, die Mitarbeitern ermöglicht kostenfrei mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren. Um den Umweltgedanken noch weiter zu fördern, verfügt die Balmung Medical Handel GmbH mittlerweile auch über eine Flotte verschiedenster Elektrofahrzeuge. Doch Nachhaltigkeit wird auch den Bau des neuen Headquarters auf besondere Weise prägen. Innovationen, Expansionen und wirtschaftliche Erfolge bedingen heutzutage nun mal ganz klares Commitment. Wer sich in einem innovativen und zukunftssicheren Team verwirklichen möchte, sollte seine Bewerbung an das HR-Team der Balmung Medical Gruppe unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

  • Balmung-Kahlbacher

    „Wer etwas bewegen möchte, ist bei Balmung genau richtig.“ Engelbert Leobacher, Geschäftsführer Balmung Medical

Balmung Medical: Teamerfolg ist planbar
Kundenzentrierung

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen