EcoVadis verleiht der INNIO Gruppe Platin

INNIO gab heute bekannt, dass EcoVadis die INNIO Gruppe mit ihren Produktlinien Jenbacher und Waukesha im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsbewertung mit einer Platinmedaille ausgezeichnet hat. Damit gehört INNIO zu den besten 1 % aller von EcoVadis bewerteten Unternehmen. Das Platin-Rating würdigt die kontinuierlichen Verbesserungen und Beiträge zu nachhaltigem Wachstum im vergangenen Jahr.

Besonders deutlich gesteigert werden konnten die Ergebnisse in den Bereichen Umwelt und nachhaltige Beschaffung, die Leistungen in den Kategorien Arbeits- und Menschenrechte sowe Ethik wurden als anhaltend stark bewertet. „Ich bin unglaublich stolz darauf, dass INNIO von EcoVadis mit der Platinmedaille ausgezeichnet wurde. Nachdem uns bereits Sustainalytics als das Maschinenbauunternehmen mit dem geringsten Risiko weltweit eingestuft hat, zählen wir nun auch zu den besten 1 % aller von EcoVadis bewerteten Unternehmen weltweit.

Dies zeigt das Commitment von INNIO, den Übergang zu Net Zero zu unterstützen und gleichzeitig sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter:innen mit größtem Engagement arbeiten und wir sie durch unsere Bemühungen um Vielfalt und Inklusion kontinuierlich unterstützen“, so Olaf Berlien, President und CEO von INNIO. Die jährliche Bewertung von EcoVadis konzentriert sich auf 21 Aspekte, die in den Themenbereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethiksowie nachhaltige Beschaffung zusammengefass sind und zudem durch eine spezielle CO₂-Scorecard ergänzt werden. Die angewendeten Kriterien beruhen auf internationalen Nachhaltigkeitsstandards, einschließlich der Prinzipien des UN Global Compact, der Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation und der Leitlinien der Global Reporting Initiative. Mit dem Platin-Rating wird der kontinuierliche Einsatz von INNIO für nachhaltige Lösungen im Jahr 2022 gewürdigt.

Unter anderem hat INNIO diese Erfolge erzielt:

  • Technologische Innovationen und damit verbundene ökologische Ziele und Vorhaben
  • Standardisierung und Verbesserung der nichtfinanziellen Berichterstattung und Bestätigung von ESG-Angaben durch Dritte
  • Reduktion der Kohlenstoffintensität von internen Prozessen im Einklang mit den festgelegten Zielen und der ESG-Strategie
  • Detaillierte und transparente Aufzeichnungen in den Bereichen Gesundheit und Sicherheit, Personalwesen, Beschaffungsprozesse, Material- und Abfallmanagement sowie Kreislaufwirtschaft
  • Innovationen bei Produkten und digitalen Lösungen, die zur Dekarbonisierung beitragen
EcoVadis verleiht der INNIO Gruppe Platin
EcoVadis verleiht der INNIO Gruppe Platin für substanzielle Fortschritte bei der Umsetzung ihrer ESG-Strategie.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen