Mobilitätstage im EKZ west

2022 sind viele neue E-Fahrzeuge auf den Markt gekommen. Bei den Mobilitätstagen im Einkaufszentrum west, die heuer bereits zum achten Mal stattfinden, kann man sich noch bis kommenden Samstag, 21.05.2022, einen umfassenden Überblick verschaffen.

Elektroantrieb, alternative umweltschonende Antriebstechnologie, modernes Design und intelligente Fahrerassistenzsysteme werden für Autofahrer immer selbstverständlicher. Diesem Trend folgt die Autoindustrie in den letzten Jahren verstärkt und erweitert laufend die Palette an alternativ betriebenen Modellen zahlreicher Automarken. 2022 sind besonders viele neue E-Modelle auf den Markt gekommen.

Top-Modelle im west

Namhafte Tiroler Autohändler informieren bei den Mobilitätstagen im EKZ west, die heuer bereits zum achten Mal stattfanden, noch bis zum kommenden Samstag über die neuesten Trends und präsentieren ihre Top-Modelle. Zu sehen sind etwa der VW ID.4, ein Audi e-tron Q4 Sportback und ein Cupra Born, ein Mercedes EQA 250 und ein Mercedes A 250 e, der KIA e-Niro, der C5 X Hybrid und C5 Aircross von Citroen, der Mazda MX30 und ein Aixam Miniauto, sowie einen Peugeot e-208 GT und ein Peugeot New 308 Hybrid.

Auch am Zweiradsektor ist der Elektroantrieb im Vormarsch. So kann man sich im west über den E-Roller MEL und den Silence S01 informieren. Unterstützt werden die Mobilitätstage im west von Raiffeisen Leasing, Porsche Inter Auto, Mercedes-Benz Partner – Pappas Tirol, Yesca, Autoland, Auto Meisinger, GP Auto Service und G-Electric/ We move now.

E-Mobilität im west

„Die Elektromobilität ist uns seit der Eröffnung des west im Jahr 2010 ein großes Anliegen. Seit damals gibt es im west eine E-Ladestation. 2019 haben wir eine weitere E-Tankstelle mit einem flexiblen Bezahlsystem und minutengenauer Abrechnung installiert“, betont Karl Weingrill, west-Center-Manager und Eigentümervertreter der Raiffeisen-Leasing. „Die Mobilitätstage erfreuen sich bei unseren Kunden größter Beliebtheit. Mein Dank gilt unseren Partnern, die sich Jahr für Jahr bemühen, über die neuesten Entwicklungen in der E-Mobilität umfassend zu informieren.“

Mobilitätstage im EKZ west
Center Manager und Eigentümervertreter Karl Weingrill (3.v.l.) mit Vertretern der teilnehmenden Autohäuser bei der Eröffnung der Mobilitätstage.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden