Geisler & Hirschberger – Steuerberater des Jahres 2022

Der renommierte Branchenpreis „Steuerberaterin und Steuerberater des Jahres“ ist vergeben.

Der Sieger aus Tirol in der Kategorie „Allrounder“ heißt 2022 bereits zum vierten Mal „Geisler & Hirschberger“. Die Tiroler Kanzlei hat sich die begehrte Auszeichnung „Abakus“ erneut geholt.

„Vor fünf Jahren – bei unserer ersten Auszeichnung – hätte ich mir nie erträumt, dass wir diesen Preis insgesamt vier Mal erringen können. Wir danken unseren Klient*innen, die unser Gesamtpaket und den Fokus auf Digitalisierung und Automatisierung schätzen und uns mit ihrer Stimme zeigen, dass unser Weg der Richtige ist“, betont Steuerberater Mag. Markus Geisler, MBA MSc. Ein großer Dank gilt auch dem engagierten Kanzlei-Team für den täglichen Einsatz sowie die ausgezeichnete Kommunikation mit den Klient*innen.

Für nächstes Jahr wünscht sich Markus Geisler eine neue Kategorie. „Auch digitale Steuerberatungsleistungen sollten einen eigenen Preis erhalten. Das ist die Zukunft und sollte in diesem Format entsprechend gewürdigt werden.“

Bis Anfang April konnten österreichische Unternehmer*innen und Freiberufler ihre Favoriten für den Preis mittels Online-Voting nominieren. Im Anschluss wählte eine hochkarätige Jury die Preisträger und Preisträgerinnen der Fachkategorien. 25.649 Nominierungen wurden heuer verzeichnet. Das ist eine klare Anerkennung höchster Expertise und Beratungsqualität der ausgezeichneten Steuerberater*innen.

Zum Nachsehen – so schön war die Preisverleihung:

Geisler & Hirschberger – Steuerberater des Jahres 2022
Steuerberater des Jahres 2022 – Allrounder Tirol

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden