Bergbahn Pillersee als beste Sommer-Bergbahn ausgezeichnet

Am 26. Oktober ist die Sommersaison auf der Buchensteinwand offiziell zu Ende gegangen. Die Bergbahn Pillersee blickt auf eine gute Auslastung zurück. „Der schöne Herbst hat uns eine verlängerte Wandersaison beschert.

Mit insgesamt 45.699 Erstzutritten und 124.360 Fahrten von Mai bis Oktober konnten wir die Auslastung gegenüber den Vorjahren erneut steigern. Der besucherstärkste Tag war der 10. August mit 2.187 Fahrten“, zieht Prokurist Markus Brudermann eine zufriedenstellende Bilanz. „Diese Entwicklung ist sehr erfreulich und bestätigt den eingeschlagenen Weg, die Buchensteinwand als Ganzjahres-Erlebnisberg für die Einheimischen und Gäste zu positionieren“, freut sich auch Bergbahn-Eigentümer KR Anton Pletzer.  

Vor allem für die Bespielung in den Sommermonaten wurde kräftig investiert und ua. eine Kugelbahn am Berg errichtet. Dabei können Klein und Groß auf dem Weg vom Jakobskreuz zur Hoametz-Hütte vorbei am Speicherteich an verschiedenen Stationen mit einer Holzkugel die Geschicklichkeit testen. Ebenfalls neu ist Pletzi-Fun Rally mit sechs Stationen entlang des Wanderweges auf und um die Buchensteinwand. Gegen Vorlage der Pletzi-Stempelkarte gibt es bei der Talstation ein kleines Geschenk. „Die neuen Attraktionen sind sehr gut angenommen werden und haben neue Gästeschichten, vor allem viele Familien, angelockt“, weiß Markus Brudermann.

Ein beliebter Fixpunkt ist bereits die 2020 gestartete Initiative „Kunst am Berg“ mit regelmäßigen Ausstellungen von regionalen KünstlerInnen im Jakobskreuz. Highlight des heurigen Sommers war eine Vernissage des vielfach ausgezeichneten, chinesischen Exil-Künstlers Jixin Wang, der mittlerweile in Saalfelden lebt. Auch 2023 soll die beliebte Kunst- & Kulturreihe fortgesetzt werden.

Die harte Arbeit trägt auch Früchte: Kürzlich wurde die Bergbahn Pillersee im Rahmen der Re-Zertifizierung erneut in den Kreis der besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen gewählt. „Das ist ein Verdienst des gesamten Teams, das sich tagtäglich ins Zeug legt, um unseren Gästen einen einmaligen Aufenthalt am Berg zu bieten“, betont Markus Brudermann. Aktuell laufen die Revisions- und Vorbereitungsarbeiten für den Winter. Der Saisonstar ist für 17. Dezember geplant.

Bergbahn Pillersee als beste Sommer-Bergbahn ausgezeichnet
Die Bergbahn Pillersee zählt zu den erfolgreichsten Sommer-Bergbahnen Österreichs und wurde dafür kürzlich wieder ausgezeichnet.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen