George Ezra eröffnet „Spring Blanc“ in Ischgl

Foto: Adam Scarborough
Am 30. März 2023 gibt der britische Singer-Songwriter George Ezra mit dem Top of the Mountain Spring Concert den Startschuss zur Eventreihe „Spring Blanc“ und läutet damit vier der schönsten Wochen auf der Piste ein.

George Ezra eröffnet „Spring Blanc“ in Ischgl

Am 30. März 2023 gibt der britische Singer-Songwriter George Ezra mit dem Top of the Mountain Spring Concert den Startschuss zur Eventreihe „Spring Blanc“ und läutet damit vier der schönsten Wochen auf der Piste ein.

Am 30. März 2023 gibt der britische Singer-Songwriter George Ezra mit dem Top of the Mountain Spring Concert den Startschuss zur Eventreihe „Spring Blanc“ und läutet damit vier der schönsten Wochen auf der Piste ein.

Im Frühling zeigt sich die Skisaison in Ischgl dank einer besonderen Höhenlage – 90 Prozent der Silvretta Arena liegen über 2.000 Höhenmeter – von ihrer schönsten Seite und präsentiert bei frühlingshaften Temperaturen perfekt präparierte Pisten, butterweichen Firnschnee und Skispaß bis Anfang Mai. Dazu sorgt die Eventreihe „Spring Blanc“ mit einem bunten Programm voller Kulinarik und Musik für genussvolle Gründe, den Frühling auf der Piste zu verbringen. Den Event-Auftakt bildet das 2. Top of the Mountain Spring Concert bei dem am 30. März 2023 der britische Singer-Songwriter George Ezra auf der legendären „Ischgl Stage“ sein Ischgl-Debüt gibt. Im Repertoire des 29-Jährigen: bekannte Hits wie „Budapest“, „Shot Gun“ oder „Blame It On Me“ sowie Songs seines neuen Albums „Gold Rush Kid“. Das Open-Air Live-Konzert startet um 13:00 Uhr mitten im Skigebiet auf der auf 2.320 Höhenmetern gelegenen Idalp. Der Konzerteintritt ist im Skiticket enthalten. Alle Infos

Über George Ezra

Mit gerade einmal 19 Jahren wurde der 1993 im britischen Hertford geborene Singer-Songwriter George Ezra entdeckt und direkt auf die Bühne des Glastonbury Festivals gebeten. Es folgte der Welterfolg mit seiner Hit-Single „Budapest“ und den anderen großen Songs „Barcelona“, „Cassy O“ und „Blame It On Me“, die beiden Millionen-Alben „Wanted On Voyage“ (2014) sowie „Staying At Tamara’s“ (2018), die beide die Spitze der britischen Hitparaden krönten und schließlich der Brit Award als British Male Solo Artist. Die Pandemie-Zeit nutzte der Sänger mit der tiefen, soulig-bluesigen Stimme produktiv, schrieb neue Songs und arbeitete an seinem Podcast, für den er Stars wie Ed Sheeran, Elton John, Lili Allen, Nile Rodgers, Ellie Goulding oder Tom Jones vors Mikrofon bekam. Sein aktuelles Album „Gold Rush Kid“ – zu dem er auch in Ischgl performen wird – sicherte Ezras Position als einer der erfolgreichsten britischen Künstler des letzten Jahrzehnts.

Spring Blanc – Skifun bis Anfang Mai

Egal ob leidenschaftlicher Skifahrer, Sonnenanbeter, Gourmet oder Musikliebhaber - die Eventreihe „Spring Blanc“ liefert genussreiche Gründe, den Frühling auf den weißen Pisten Ischgls willkommen zu heißen. Auf dem Programm: Veranstaltungshighlights wie grenzenlos.kulinarisch oder sun.downer. Dazu erleben Besucher stimmungsvolle Momente mit den Top of the Mountain Spring (30.03.), Easter (09.04.) und Closing Concerts (30.04.), dem Frühlingsschneefest auf der Alp Trida und weiteren kleinen Highlights. Sonne, Berge und perfekte Firnpisten inklusive.



Icon-Fill-Newsletter - George Ezra eröffnet „Spring Blanc“ in Ischgl

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen