Lawinen? Nein, danke!

Zum Einstieg in die Skitourensaison veranstaltet der Österreichische Alpenverein wieder die erfolgreiche Vortragstour „Lawinenupdate“. Der Hintergrund: Viele Lawinenunfälle wären vermeidbar. Alpenvereinsexperte Michael Larcher bringt als Vortragender das Lawinenwissen von interessierten Wintersportlern auf den neusten Stand. Am Mittwoch, dem 8.12.2021, ist der Vortrag digital im Livestream zugänglich. Weitere Termine in Präsenz stehen ebenfalls auf dem Plan.

Wie bereitet man sich auf Touren abseits von Skipisten vor? Welche Ausrüstung gehört in den Rucksack? Was muss man bei der Tourenplanung beachten und welche Faktoren unterstützen die Entscheidungen vor Ort? Themen rund um die praktische Lawinenkunde und Rettungstechnik sind für alle relevant, die im Winter am Berg unterwegs sind. Tourengeher, Freerider, Schneeschuhwander und andere begeisterte Wintersportler dürfen sich wieder auf die „Lawinenupdates“ des Österreichischen Alpenvereins freuen. Der Vortrag informiert auf der Grundlage von Lawinenunfällen im letzten Winter. Ideal, um dazuzulernen oder vorhandenes Wissen aufzufrischen

Geballtes Live-Wissen für Wintersportler

Wie funktioniert die Notfallausrüstung, wie läuft der LVS-Check ab, wie sucht man effizient nach Verschütteten und wo findet man die richtigen Kurse, um sich auf den Ernstfall Lawine vorzubereiten? Das Lawinenupdate liefert im Rahmen von rund zwei spannenden Stunden Antworten aus erster Hand. Gestartet wird am 8.12.2021 via Livestream. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen ersetzt die digitale Veranstaltung jene ursprünglich geplanten Tourenstopps, die in den Zeitraum des Lockdowns fallen. Der entsprechende Link wird unter alpenverein.at/lawinenupdate verfügbar sein.

Vermeidbare Unfallmuster

„Rund 20 Wintersportler*innen sterben Jahr für Jahr durch Lawinen. Auch wenn nicht alle Lawinen vorhersehbar sind und Unfälle auch ohne menschliches Fehlverhalten passieren können, beobachten wir doch auch wiederkehrende Unfallmuster, die eindeutig vermeidbar wären“, sagt Michael Larcher, Leiter der Bergsport-Abteilung im Alpenverein, Bergführer und Vortragender bei den „Lawinenupdates“. Larcher gibt außerdem zu bedenken: „Ein Vortrag kann niemals die praktische Ausbildung im Gelände ersetzen. Er kann aber motivieren, die Kursangebote des Alpenvereins und der Alpinschulen zu nutzen.

Der Vortragende Michael Larcher ist Leiter der Bergsportabteilung im Alpenverein, Berg- und Schiführer und Gerichtssachverständiger. 1992 initiierte Larcher das heute internationale Sicherheitsmagazin bergundsteigen, 1999 gemeinsam mit Robert Purtscheller „Stop or Go“, das Entscheidungs- und Handlungskonzept des Alpenvereins für Touren im freien Skiraum.

Lawinenupdate:

Mo, 29.11.2021, Graz (St) – ABGESAGT
Di, 30.11.2021, Klagenfurt (K) – ABGESAGT
Do, 02.12.2021, Gmunden (OÖ) – ABGESAGT
Fr, 03.12.2021, Dornbirn (V) – ABGESAGT
Di, 07.12.2021, Spittal an der Drau (K) – ABGESAGT
Mi, 08.12.2021 LIVESTREAM aus dem Kurhaus in Hall i. T.
Fr, 10.12.2021, Innsbruck (T) – ABGESAGT
Sa, 11.12.2021, Sand in Taufers (IT), Bürgersaal
Di, 14.12.2021, Linz (OÖ) – ABGESAGT
Mi, 15.12.2021, Peuerbach (OÖ), Kulturzentrum Melodium
Fr, 17.12.2021, Landeck (T), Stadtsaal
Mi, 05.01.2022, Mittersill (S), Nationalparkzentrum
Do, 06.01.2022, St. Anton am Arlberg (T), Arlbergsaal
Mo, 10.01.2022, Tamsweg (S), Gasthof Gambswirt
Di, 11.01.2022, Salzburg (S), SN-Saal
Mi, 12.01.2022, Tulln (NÖ), Atrium
Do, 13.01.2022, Leoben (St), Communications Center Donawitz
Di, 18.01.2022, Matrei i. O. (T), Kinosaal
Mi, 19.01.2022, Molln (OÖ), Atrium
Do, 20.01.2022, Gröbming (St), Kulturhalle
Mo, 24.01.2022, Wien (W), Stadthalle
Di, 25.01.2022, Wien (W), Stadthalle

Beginn: jeweils um 19:00 Uhr
Eintritt: Frei(willige Spenden)

Lawinen? Nein, danke!
„Lawinenupdate“: Im Livestream und mit Präsenzterminen startet die beliebte Alpenvereins-Vortragstour in die Wintersaison

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden