Pitztal Glacier Open: 8.000 Skibegeisterte läuteten die neue Saison ein

Drei Tage volles Programm, bestes Skiwetter, tolle Stimmung und fetzige Rhythmen: knapp 8.000 Skibegeisterte feierten letztes Wochenende beim Pitztal Glacier Open den Start der neuen Skisaison am Pitztaler Gletscher.

Skisport in allen erdenklichen Formen, von alpinem Skifahren über Snowboarden und Skitouren bis zu Freestyle und Langlauf, stand beim Start der neuen Saison am Pitztaler Gletscher im Mittelpunkt. Von Freitag, dem 28. Oktober, bis Sonntag, 30. Oktober 2022, feierten die insgesamt rund 8.000 BesucherInnen des Pitztal Glacier Open den Saisonstart, testeten das neueste Material der führenden Sportmarken K2, Fischer und Dynafit, verbesserten unter Anleitung der ehemaligen ÖSV-Athletin Lisi Gram ihr Freestyle-Können und frischten ihr Wissen rund um Lawinenkunde auf. Eines der Highlights war das ORF Radio Tirol-Konzert von Chris Steger auf der Sonnenterrasse des Gletscherrestaurants Kristall am Samstag. „Nachdem sich zahlreiche Skistars am Pitztaler Gletscher auf die heurige Weltcupsaison vorbereitet und intensiv trainiert haben, sind wir beim Pitztal Glacier Open gemeinsam mit unseren ambitionierten und passionierten Gästen in die neue Skisaison gestartet, und es hätte nicht besser laufen können“, freut sich Anna Grießer, Marketingleiterin des Pitztaler Gletscher, über den gelungenen Saisonauftakt. Mit einem abwechslungsreichen Programm für Groß und Klein war Skispaß bei strahlendem Sonnenschein garantiert.

Neue Saison mit zahlreichen Angeboten

Der Skibetrieb am Pitztaler Gletscher ist täglich geöffnet, der Gletscherexpress und die Wildspitzbahn, die Gletscherseebahn und die Mittelbergbahn bringen Sportbegeisterte komfortabel auf die Pisten. Alle Anlagen sind in Betrieb, insgesamt stehen Skifahrer*innen und Snowboarder*innen täglich acht Pistenkilometer zur Verfügung. Die Betriebszeiten am Pitztaler Gletscher finden Sie tagesaktuell unter www.pitztaler-gletscher.at.

Neben Pisten für den alpinen Skilauf und zum Snowboarden hat auch der X-Park geöffnet: Der Funpark zwischen Berg- und Mittelstation der Mittelbergbahn bietet mit Family Cross, Funline und Waveline unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, beim Speed Check kann jede*r die persönliche Bestzeit nehmen. In Österreichs größtem und höchstem Skitourenpark powered by Dynafit stehen Skitourengeher*innen unterschiedlich steile Aufstiegsrouten im gesicherten Skiraum zur Verfügung.

Auf BesucherInnen des Pitztaler Gletschers wartet zudem noch ein Langlaufzentrum im Gletscherherbst.

Pitztal Glacier Open: 8.000 Skibegeisterte läuteten die neue Saison ein
Anna Grießer und Bernhard Füruter (rechts, beide Pitztaler Gletscherbahn) mit Chris Steger.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen