Sean Paul eröffnet Ischgl-Winter 2022/23

Am 26. November 2022 eröffnet Sean Paul mit dem legendären „Top of the Mountain Opening Concert“ in Ischgl die Wintersaison. Der Konzert-Eintritt ist im Tagesskipass inkludiert. Der Skibetrieb startet in der Silvretta Arena bereits am 24. November 2022.

Wenn Sean Paul, seines Zeichens „Mister Dancehall”, am 26. November 2022 mit dem legendären „Top of the Mountain Opening Concert“ die Skisaison in Ischgl eröffnet, tanzt die Alpen-Lifestyle-Metropole. Im Gepäck des Jamaikaners: Hits wie „Get Busy“, „Got 2 Luv U“, „She Doesn't Mind“ „I'm Still in Love with You“ sowie Songs seines neuen Albums Scorcha. Das spektakuläre Live-Konzert vor der nächtlichen Bergkulisse startet um 18:00 Uhr. Genug Zeit also, um davor schon einmal auf die Bretter zu steigen. Schnee ist hier bereits ab 24. November garantiert, denn ab dann öffnet die Silvretta Arena mit ihren 239 grenzübergreifenden Pistenkilometern von Ischgl nach Samnaun ihren Skibetrieb. Neu in der Wintersaison 2022/23 ist die spektakuläre Silvretta Therme und ein MoonBike Parcours. Der Tagesskipass ist gleichzeitig die Eintrittskarte zum Konzert und kostet am Veranstaltungstag 80,- Euro pro Person. Mit gültigem Skipass ab zwei Tagen ist der Eintritt zum Konzert inkludiert. Alle Informationen unter www.ischgl.com.

Neues im Ischgl-Winter 2022/23

Silvretta Therme: Außen wie innen eindrucksvoll - Mit der neuen Silvretta Therme erschafft die Silvrettaseilbahn AG einen architektonischen Meilenstein und wertet das Freizeitangebot im gesamten Paznaun auf. Die mit rund 70 Millionen teuerste Einzelinvestition der Silvrettaseilbahn AG kann sich sehen lassen. Über je vier Stockwerke in zwei Gebäuden verteilen sich acht unterschiedliche Becken mit insgesamt über 1.000 Quadratmeter Wasserfläche, darunter finden sich ein 25 m Sportbecken, Freibad, großzügiges Erlebnisbecken, Kinderbecken sowie eine Salz-Solegrotte. Mehr als 1.500 Quadratmeter Saunaareal suchen mit Zollhüttensauna, Alpenkräutersauna, Eventsauna, Zirbensauna sowie dem Herzstück – der Panoramasauna – ihresgleichen. Kulinarisch verwöhnt die Therme ihre Gäste in einer Trattoria mit italienischen Köstlichkeiten, im Thermenbuffet und in der edlen Lounge mit Holzkohlegrill. Dazu lassen eine Poolbar im Außenbecken sowie eine Eisbar keine Wünsche offen. Für Regeneration sorgen ein High-End-Fitnessstudio mit modernsten Trainingsgeräten, eine Physiotherapiepraxis mit Kassenvertrag, ein gesundheitsförderndes Massage-Angebot sowie eine innovative Kryo-Kältekammer. Veranstaltungsräumlichkeiten für bis zu 600 Personen inklusive. Highlight: Die einmal um den kompletten Außenbereich herumführende 1.300 Quadratmeter große Eislaufbahn mit Eislaufplatz und einem 250 Meter langen, befahrbarem Tunnel. Gut zu wissen: Die Silvretta Therme setzt mit Erdwärme und Ökostrom auf alternative Energieträger. Mehr Informationen zur neuen Ischgl Therme unter www.silvrettatherme.at

MoonBiken in der neuen MoonBikes Area

Wer in diesem Winter in Ischgl etwas Neues ausprobieren will, leiht sich ein MoonBike (E-Snowbike), erkundet damit die neue MoonBikes Area oder entdeckt auf einer geführten Tour die Bergwelt rund um Ischgl.

Sean Paul eröffnet Ischgl-Winter 2022/23
In den mehr als 20 Jahren seiner Karriere wurde Sean Paul mehrfach für den Grammy und den Billboard Music Award nominiert.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen