1. Gipfeltreffen im neuen 4*Hotel FoKus N’Cyan

Unter dem Motto ‚Zukunft im FoKus‘ wurde das neue Hotel, Forschungs- und Kommunikationszentrum FoKus N’Cyan des Vereins N'Cyan.Innovation für Menschen mit einem 1.Gipfeltreffen für progressive Regionen offiziell eröffnet. Rund 80 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Kultur und Gesellschaft sowie aus der regionalen Bevölkerung tauschten beim dreitägigen Symposium Wissen und Erfahrungen aus. Bei der feierlichen Eröffnung am 1. Oktober begrüßte der Vorstand zahlreiche Fest- und Ehrengäste, unter ihnen WKO-Vizepräsidentin Martha Schultz, GEA-Mehrheitseigentümer Heini Staudinger, einige Top-Manager namhafter Leitbetriebe und Vertreter zahlreicher Forschungsinstitutionen.

Mit dem neuen 4*Hotel FoKus N'Cyan in St. Jakob i.D. eröffnete der Verein N'Cyan.Innovation für Menschen sein erstes Leuchtturmprojekt. Inmitten der Osttiroler Berge des Nationalparks Hohe Tauern gelegen, ist das 1656 erstmals erwähnte Gästehaus Unterrain top-modernisiert, mit digitalen Technologien ausgestattet und um einen Neubau erweitert. Das Angebot des neuen FoKus N’Cyan richtet sich an ALLE, die hier das atemberaubende Bergpanorama inklusive Erholungsangebot genießen wollen; bietet aber auch ideale Voraussetzungen um Arbeit und Urlaub zu verbinden.

FoKus N’Cyan – Neue Impulse durch einzigartige Kombination

Die Integration von Hotel, regionaler Verankerung, Forschung, Innovation, Kommunikation sowie Aus- und Weiterbildung ist in Österreich bisher einzigartig. Das neue FoKus N’Cyan ist auch als Reallabor für progressive, nachhaltige Regionen konzipiert, von dem neue Impulse für die Weiterentwicklung touristischer Angebote ausgehen werden, wie auch für smarte Mobilität in ländlichen Räumen und neue Formen der Zusammenarbeit. Davon profitieren nicht nur die Regionen, sondern auch die Forschungsinstitutionen, die sich fast ausschließlich in großen Städten befinden. Ländliche Regionen sind durch die Corona-Pandemie stärker ins Zentrum wissenschaftlicher Fragestellungen gerückt. Das neue Forschungszentrum bietet vielfältige Möglichkeiten, um in enger Zusammenarbeit mit der regionalen Bevölkerung sowie mit interessierten Hotel-Gästen an neuen Antworten zu arbeiten. www.fokus-ncyan.at

Zukunft im FoKus - 1.N’Cyan-Gipfeltreffen - 30.Sept. - 2.Okt.

Wie gut das gelingen kann, zeigte bereits das dreitägige Eröffnungssymposium. Unter dem Motto 'Zukunft im FoKus' tauschten sich die Experten aus Universitäten und Fachhochschulen, großen Leitbetrieben, innovativen KMUs, diversen Initiativen und aus Kunst und Kultur mit interessierten Persönlichkeiten über relevante Zukunftsfragen aus. In zahlreichen Impulsvorträgen, Panel-Diskussionen und offenen Gesprächsrunden war der digitale Wandel und das daraus resultierende Potenzial für die Entwicklung von ländlichen Regionen zentrales Thema. www.ncyan.at/zukunft-im-fokus

„Mobilität, Tourismus und neue Arbeitsformen sind nur einige zentrale Zukunftsthemen speziell in ländlichen Regionen. Digitalisierung kann hier neue Perspektiven eröffnen und sogar Arbeitsplätze schaffen. Wichtig dabei ist, ein reflektierter Umgang mit den neuen Technologien und die Notwendigkeit, dass Mensch, Gesellschaft und Natur im Zentrum stehen“, ist Hannes Raffaseder, N’Cyan Vorstand für Forschung & Innovation, überzeugt.

Dass kontroverse Perspektiven einen konstruktiven Dialog auslösen können, zeigte sich bereits beim Festakt: Martha Schultz und Heini Staudinger vertraten in ihren Festreden teils recht unterschiedliche Positionen zum digitalen Wandel in den Regionen. Letztlich ergänzten sich deren Statements aber sehr gut und regten zahlreiche weiterführende und vertiefende Gespräche an.

N’Cyan.Innovation für Menschen

Der Verein N'Cyan.Innovation für Menschen schlägt eine Brücke zwischen ländlichen Regionen - mit ihrer hohen Lebensqualität, Bodenständigkeit und einer noch weitgehend intakten Natur - und der Innovationskraft urbaner Lebensräume. Dabei werden die Chancen eines digitalen Wandels genutzt, der sich an den Bedürfnissen und Herausforderungen von Menschen, Gesellschaft und Natur orientiert. Hier trifft Hightech auf Erdung: in Enzian, als Symbol für Natur, Tradition, Ursprung – und Cyan, dem Blau der Alpenblume, das für intensiv, hip, innovativ und die digitale Zukunft steht. Der Name rockt das Programm Enzia’N’Cyan wie Rock’N’Roll. www.ncyan.at

1. Gipfeltreffen im neuen 4*Hotel FoKus N’Cyan
FoKus N'Cyan, 4*Hotel, Forschungs- & Kommunikationszentrum in St. Jakob i.D.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden