Altstadt Hall in Tirol: Willkommen im neuen Café Roseneck

Mit der Sanierung des beliebten Café Roseneck mitten in der Haller Altstadt setzt die Familie Feucht ihre Idee fort, Mode, Lifestyle und Gastronomie zu verbinden. Kulinarisch und optisch wartet das Lokal mit vielen Neuerungen auf. 

Nach Wochen intensiver Umbauarbeiten präsentiert sich das zwischen Wallpachgasse und Rosenhof gelegene Café Roseneck in neuem Glanz. Wolfgang Feucht ist im Familienunternehmen für den Gastronomiebereich verantwortlich: „Da wir schon in Innsbruck in unserem Flagshipstore am Grabenweg mit dem Café, der Bar und dem Restaurant gute Erfahrungen gemacht haben, war uns klar, dass wir auch das Roseneck weiterentwickeln wollen. Der Pachtvertrag war ausgelaufen und eine Sanierung ohnedies dringend nötig. Mittlerweile haben wir zwanzig Mitarbeiter unter der Leitung von Andreas Moritz in der Gastronomie beschäftigt. Sieben Köche in Innsbruck und zwei in Hall sorgen für eine immer gute Küche. Das gibt uns auch arbeitstechnisch eine gewisse Flexibilität, um das von uns geforderte hohe Niveau halten zu können.“

Der Charme ist geblieben

Bei der Sanierung des Café Roseneck ist es der Familie Feucht vor allem um die inhaltliche Ausstattung gegangen: „Nach über 25 Jahren ist das Lokal in die Jahre gekommen. Wir mussten die komplette Technik erneuern, von der Schankanlage über die Küche und die Sanitäreinrichtung bis zur Beleuchtung. Auch die Glaswand mitten im Lokal wurde entfernt. Der gesamte Umbau wurde von regionalen Betrieben durchgeführt. Alle Deko-Elemente gibt es übrigens bei ,Best of Lifestyle‘ von Feucht zu erwerben“, informiert Wolfgang Feucht. Auch der Gastgarten konnte rechtzeitig zum Frühlingsbeginn eröffnet werden.

Vom Frühstück bis zur Abendunterhaltung

Viel Wert wird im neuen Café Roseneck auf die Kulinarik gelegt. „Neben dem Mittagsmenü von Montag bis Freitag mit saisonaler Küche gibt es auch eine eigene Karte mit täglich frisch  und mit regionalen Zutaten zubereiteten warmen Speisen, die auch zum Mitnehmen angeboten werden. Der Tag beginnt aber mit dem Frühstückangebot, bei dem wir besonders stolz auf unser Münzertürmchen für zwei Personen sind. Süßes für Zwischendurch gibt es natürlich auch. Unsere Kuchen kommen von der Konditorei Schreiner aus Thaur und sind köstlich“, schwärmt Wolfgang Feucht und verspricht: „Wir möchten mit dem Roseneck auch das Abend­- und Nachtleben wieder beleben. Daher planen wir Themen-Abende mit Live-Musik, oder wie beim Nightseeing mit einem DJ. Das Roseneck soll aber das Roseneck bleiben, ein Lokal in dem sich Jung und Alt wohlfühlt, wo man gemütlich Essen kann oder auch einfach auf ein Glas Wein oder Bier reinschaut.“ Und als zusätzliches Angebot: das Roseneck wird auch privat vermietet, etwa für Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Taufen, etc...

Öffnungszeiten von Montag bis Mittwoch von 8 bis 18 Uhr, Donnerstag, Freitag und Samstag von 8 bis 23 Uhr.

Altstadt Hall in Tirol: Willkommen im neuen Café Roseneck
Wolfgang Feucht, Anita Döbrösi und Andreas Moritz freuen sich auf ihren Besuch im Café Roseneck.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden