Bremsmanöver vorm gläsernen Pool

Foto: Lifesteil Appartmentresort
Lifesteil Appartementresort in Umhausen

Bremsmanöver vorm gläsernen Pool

Lifesteil Appartementresort in Umhausen

Warum man im Frühjahr in Umhausen plötzlichen abbremsen und stehen bleiben muss? Nun, weil man beim neuen Appartementresort „Lifesteil“ einfach nicht vorbeikommt.

Zu schrill, zu lässig, zu cool steht das Cityhotel prominent an der Landesstraße platziert und gewährt Einblicke, die man sonst wohl nirgends bekommt. Dominic Kapferer, Janine Scheiber und Benedikt Kapferer, das geschäftsführende Trio, wollen mit dem stylischen Übernachtungskonzept das Nicht-Alltägliche ins Ötztal bringen.

Ihr eröffnet im Frühjahr 2023 in Umhausen das Appartementresort Lifesteil, das sich im Look eines internationalen Cityhotels präsentiert. Sowohl die Architektur als auch das Konzept darf man getrost als außergewöhnlich bezeichnen. Welches Publikum sprecht ihr mit diesem aufsehenerregenden Projekt an?

Wir sprechen alle an, die ein buntes, lebendiges Konzept der anderen Art schätzen, Menschen, die im Ötztal was Besonderes erleben möchten. Das hängt nicht vom Alter ab, sondern von einem Geist, der offen ist für frische Ideen. Natürlich ist bei uns jeder willkommen, der auch mehr Platz vorfinden möchte als in einem Hotelzimmer. Wir haben diesen Standort gewählt, weil Umhausen der Mittelpunkt einer aufstrebenden Region ist. Hier wird dem Gast alles geboten, was er sich wünscht.

Sieht man sich das Resort näher an, findet man in jedem Eck ein Highlight, das jenseits des Gewöhnlichen ist. Es scheint, ihr habt bewusst eine extravagante Szenerie gewählt. Auf welche Besonderheiten dürfen sich eure Gäste freuen?

Es ist die Buntheit, die das Gebäude durchzieht, und es ist der urbane Stil im alpinen Ötztal. Mit dem begrünten Innenhof, den wir unseren Dschungel nennen, schaffen wir zusätzlich eine
außergewöhnliche Oase. Den gläsernen Infinity-Pool sieht man von der Straße aus und unser Wellnessbereich mit Saunen und Dampfbad ist ein absolutes Highlight. Natürlich gibt es noch weitere Überraschungen, aber die werden noch nicht verraten.

Im „Lifesteil“ kann man aber nicht nur lässig übernachten, sondern auch so richtig cool feiern. Die Botanik Bar, die im Resort integriert ist, scheint jenseits des Üblichen angesiedelt zu sein. Was können wir uns da erwarten?

Wie der Name schon sagt, wird es in der Bar auf alle Fälle grün. Mit verschiedensten Events wollen wir junges und auch einheimisches Publikum anlocken. Wir wollen das Flair des Städtischen hierherbringen und so ist auch die Bar ausgerichtet. Man darf gespannt sein.

Nähere Infos finden Sie hier: LIFESTEIL Appartementresort www.lifesteil.at

  • Lifesteil2
  • Lifesteil1

    von links: Dominic Kapferer, Janine Scheiber, Benedikt Kapferer

  • Lifesteil3



Icon-Fill-Newsletter - Bremsmanöver vorm gläsernen Pool

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen