CERATIZIT übernimmt AgriCarb

CERATIZIT, ein Unternehmensbereich der Plansee Group, hat das französische Unternehmen AgriCarb übernommen. AgriCarb entwickelt und produziert besonders langlebiges Werkzeug für Landwirtschaft, Ackerbau und Weinbau.

Die Produkte und Werkzeuge von AgriCarb werden mit Komponenten aus Hartmetall verstärkt und erreichen damit eine drei- bis siebenmal höhere Standzeit als herkömmliche Produkte aus Stahl. Das Unternehmen mit Sitz in Meyzieu bei Lyon gilt als führend im Bereich der hartmetallverstärkten Verschleißteile für die landwirtschaftliche Bodenbearbeitung.

Die Übernahme von AgriCarb ist Teil der Wachstums- und Nachhaltigkeitsstrategie von CERATIZIT. Dazu Vorstandssprecher Dr. Andreas Lackner: „Zum einen fassen wir mit der Übernahme Fuß in einem für uns neuen Marktsegment. Und aufgrund zunehmender Beschränkungen für den Einsatz von Herbiziden in der Landwirtschaft rückt die mechanische Beseitigung von Unkraut in den Fokus der Landwirte. Dafür bietet AgriCarb überzeugende und nachhaltige Lösungen.“

Der bisherige Geschäftsführer und Miteigentümer Lionel Curtat wird die Integration in die CERATIZIT-Gruppe begleiten: „Ich freue mich sehr, in CERATIZIT einen Käufer mit einem weltweiten Vertriebsnetz und einzigartigem Know-how in der Herstellung von Hartmetallen gefunden zu haben, der AgriCarb zu einer höheren Marktdurchdringung und weiterem Wachstum verhelfen kann.“

Über die finanziellen Einzelheiten der Transaktion haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Info über AgriCarb

AgriCarb ist ein französischer Hersteller von hartmetallverstärkten Verschleißteilen für die landwirtschaftliche Bodenbearbeitung und den Weinbau mit Sitz in Meyzieu. Der 1985 von Michel Curtat gegründete Weltmarktführer beschäftigt rund 60 Mitarbeitende und bietet eine breite Palette von mehr als 1.600 Produkten für alle Formen der Bodenbearbeitung an. Das Serviceangebot für AgriCarb-Kunden umfasst ein modernes Logistikzentrum und mehr als 20 Vertriebs- und Servicetechniker, die vor Ort im Einsatz sind.

CERATIZIT übernimmt AgriCarb
Übernahme der AgriCarb besiegelt: Geschäftsführer Lionel Curtat (zweiter von links) mit den CERATIZIT Vorständen Dr. Andreas Lackner, Melissa Albeck, Thierry Wolter und Frank Thomé (von links).

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen