DEUTSCHER TGA AWARD 2022 für ATP architekten ingenieure

ATP architekten ingenieure erhält für die Integrale Planung des Viega Seminar- und Vertriebscenters den DEUTSCHEN TGA AWARD 2022. Mit diesem Preis zeichnet die Jury eine herausragende Planungsleistung mit einem besonders umweltschonenden Gebäudetechnikkonzept aus. 

Das Seminar- und Vertriebscenter für den Systemanbieter Viega gilt seit der Eröffnung 2021 als ökologisches Vorzeigeprojekt: Das von ATP Wien und ATP sustain integral und durchgehend mit BIM geplante, besonders ressourcenschonende Gebäude erfüllt wichtige Kriterien des European Green Deal. Als Plus-Primärenergie-Haus erzeugt es bilanziell mehr Energie als es verbraucht.

„In der ATP-Gruppe tragen wir Architekt:innen und Ingenieur:innen gemeinsam die Verantwortung für Umwelt- und Klimaschutz. Dabei legen wir mit unseren TGA-Planer:innen besonderes Augenmerk auf eine bedarfsgerechte Gebäudetechnik – mit hohem Wohlfühlfaktor für die Nutzer:innen und minimalen Auswirkungen auf die Natur. Der DEUTSCHE TGA AWARD würdigt unsere intensive Auseinandersetzung mit dem Thema“, freut sich Michael Haugeneder, TGA-Experte und Geschäftsleiter von ATP sustain, der ATP-Forschungsgesellschaft für nachhaltiges Bauen in Wien und München.

Best Green Practice

Die umgesetzten Maßnahmen, die den Energiebedarf so gering wie möglich halten, beziehen sich etwa auf die spezielle Bauweise, die mechanische Lüftung und gleichzeitig hohe Luftdichtheit sowie eine hocheffiziente Wärmerückgewinnung. Darüber hinaus benötigte Energie wird über regenerative Quellen wie Geothermie- und Photovoltaik-Anlagen gedeckt. Selbst die Positionierung des Gebäudes ist energetisch optimal: Im Winter profitiert es von der großzügigen Sonneneinstrahlung, während es im Sommer vor einer „Überwärmung“ geschützt ist.

Die eigene hochmoderne technische Gebäudeausrüstung demonstriert Viega den Schulungsteilnehmer:innen am „lebendigen” Objekt. Indem alle im Gebäude ablaufenden Prozesse einem lückenlosen Monitoring unterzogen werden, wird das energieeffiziente Gebäude selbst zum Schulungsinhalt.

Bereits mehrfach ausgezeichnet

Aufgrund der hervorragenden Ökobilanz und dem besonders umweltschonenden Energiekonzept wurde das Schulungscenter mehrfach ausgezeichnet: Neben der DGNB-Platin-Zertifizierung erhielt der Neubau von der österreichische Regierungsinitiative klimaaktiv den Standard Gold. 2022 wurde das Gebäude für den Energy Globe Oberösterreich 2022 nominiert und nun mit dem DEUTSCHEN TGA AWARD 2022 ausgezeichnet.

Konsequent integral und mit BIM geplant

Die hohe Planungsqualität verdankt das Viega Seminar- und Vertriebscenter der von ATP seit 45 Jahren praktizierten Integralen Planung. Interdisziplinär und digital mit BIM geplant, konnten schon in einer frühen Phase präzise Vorhersagen sowohl für die Bau- als auch die gesamten Lebenszykluskosten des Gebäudes gemacht werden. Sämtliche Gebäudedaten stehen dem Bauherrn in diesem Fall auch im Betrieb für ein effizientes Facility Management (BIM2FIM) zur Verfügung.

Mit dem DEUTSCHEN TGA AWARD würdigt die Fachzeitschrift „Moderne Gebäudetechnik“ alle zwei Jahre herausragende Planungsleistungen und technologische Innovationen von Gebäudetechnik-Fachplaner:innen. Ausgezeichnet werden herausragende Neubau- und Sanierungsprojekte sowie innovative Konzepte, die neue Standards setzen, weil sie besonders energie- und/oder wassersparend wirken, wirtschaftlich und in jeder Hinsicht nachhaltig arbeiten oder neue Wege in der Digitalisierung beschreiten.

DEUTSCHER TGA AWARD 2022 für ATP architekten ingenieure
v. l.: ATP-Gesamtprojektleiterin Nora Westphal, Felix Meier (ATP), Susanne Lammer (Viega) und Laudator Prof. Dr.-Ing. Klaus Knoll bei der Preisverleihung.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen