Skip to main content

Dock Financial übernimmt Embedded-Finance-Spezialist Paydora Finance vollständig

v.l.n.r.: Gründer von Paydora Finance: Christofer Trowe (neuer Senior Vice President Partner Success), Claudio Wilhelmer (neuer Chief Commercial Officer) und Matthias Seiderer (neuer Chief Information Officer) von Dock Financial.

Dock Financial übernimmt Embedded-Finance-Spezialist Paydora Finance vollständig

v.l.n.r.: Gründer von Paydora Finance: Christofer Trowe (neuer Senior Vice President Partner Success), Claudio Wilhelmer (neuer Chief Commercial Officer) und Matthias Seiderer (neuer Chief Information Officer) von Dock Financial.

Paydora Finance gibt die vollständige Übernahme durch den bisherigen Mehrheitseigentümer Dock Financial sowie die nahtlose Integration in dessen Organisation bekannt. Gleichzeitig haben die drei Gründer – die beiden Osttiroler Claudio Wilhelmer und Matthias Seiderer sowie Christofer Trowe – führende Rollen neben CEO Marko Wenthin im Management von Dock Financial übernommen.

Das Münchner Finanztechnologie-Unternehmen Dock Financial unter Führung von Marko Wenthin gründete 2022 mit den zwei Osttirolern Claudio Wilhelmer (ehem. NumberX, Revolut) und Matthias Seiderer (ehem. NumberX, Anyline) sowie Christofer Trowe (ehem. PPRO, Payback) das gemeinsame Joint Venture Paydora Finance, um auf Basis der technischen sowie regulatorischen Infrastruktur von Dock Financial schlüsselfertige Embedded-Finance-Lösungen anbieten zu können.

Nun übernimmt der bisherige Mehrheitseigentümer Dock Financial das Unternehmen Paydora Finance komplett. Grund ist die starke Nachfrage nach Embedded-Finance-Lösungen sowie die schnelle Etablierung von Paydora Finance am Markt sowie als Resultat davon die Relevanz des Geschäftsmodells für Dock Financial. Marko Wenthin, CEO von Dock Financial, erklärt den strategischen Schritt: „Wir wollen unseren Kunden sämtliche Lösungen möglichst modular aus einer Hand anbieten – von rein technischen Schnittstellen über ein entsprechendes regulatorisches Rahmenwerk bis hin zur schlüsselfertigen Komplettlösung für Embedded Finance. Das Team von Paydora Finance hat in kurzer Zeit die Grundlage dafür geschaffen und daher haben wir uns für die vollständige Akquise entschieden.” Künftig erfolgt der Außenauftritt ausschließlich unter der Marke Dock Financial. Die Übernahme des Unternehmens samt Integration des Geschäftsbetriebes ist nahezu abgeschlossen, sämtliche Arbeitsplätze bleiben bestehen.

Gründer von Paydora Finance vervollständigen das Management von Dock Financial

Für die drei Gründer bedeutet der Verkauf ihrer Anteile und die vollständige Integration des Unternehmens einen wichtigen Meilenstein in ihrer unternehmerischen Laufbahn: „Gemeinsam mit Dock Financial konnten wir schnell die Basis für ein starkes Geschäftsmodell im Bereich White-Label Embedded Finance etablieren und freuen uns, in der neuen Organisation die Zukunft von Dock Financial nun wesentlich mitgestalten zu dürfen”, sagt Claudio Wilhelmer, Mitgründer und CEO von Paydora Finance, der im August 2023 auch die Aufgabe als Chief Commercial Officer (CCO) bei Dock Financial übernommen hat.

Parallel dazu steigt Mitgründer Matthias Seiderer zum Chief Information Officer (CIO) von Dock Financial auf und fokussiert sich nun auf den weiteren Auf- und Ausbau der technischen Infrastruktur von Dock Financial, welche nun auch die von Paydora Finance entwickelte White-Label Embedded-Finance-Plattform umfasst. Der dritte Mitgründer, Christofer Trowe, verantwortet nun als Senior Vice President (SVP) Partner Success wesentliche Bereiche des operativen Betriebs im Unternehmen.

Dock Financial stärkt Position als Anbieter von Finanztechnologie-Infrastruktur

Mit der strategischen Übernahme und nahtlosen Integration von Paydora Finance stärkt Dock Financial seine Position als Anbieter von Finanztechnologie-Infrastruktur weiter. Neben Banken und anderen regulierten Unternehmen aus der Finanzbranche stellt Dock Financial seine Infrastruktur auch Unternehmen und Organisationen zahlreicher weiterer Branchen zur Verfügung, unter anderem Versicherungen, Mobilitätsanbietern, der Reisebranche, dem Handel und der öffentlichen Hand. Die Unternehmensgruppe ist aktuell im gesamten europäischen Wirtschaftsraum aktiv, beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter, verfügt über eine eigene E-Geld-Lizenz sowie eine Mastercard Principal Membership und hat darüber hinaus Zugang zu einem breiten Netzwerk an Bank-Partnern.

„Die Plattform von Dock Financial bietet modulare Lösungen, die es insbesondere Kunden aus traditionellen Branchen ermöglicht, ihre eigenen Ambitionen zur stärkeren Digitalisierung signifikant zu beschleunigen sowie hochmoderne Finanzlösungen nahtlos in ihre eigenen Produkte und Dienstleistungen zu integrieren. Mit unseren White-Label Embedded-Finance-Lösungen können unsere Kunden dies mit deutlich weniger eigenem Technologie-Aufwand in viel kürzerer Zeit und mit signifikant geringeren Kosten erreichen”, erklärt Wenthin abschließend die Übernahme und Integration von Paydora Finance.

13. Oktober 2023 | Autor: top.tirol Redaktion | Foto: Paydora Finance

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - Dock Financial übernimmt Paydora Finance vollständig

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen