exceet Card Group übernimmt SG Technologies

Die exceet Card Group führt ihre Wachstumsstrategie fort und hat nun den belgischen Karten- und ID-Spezialisten SG Technologies in Belgien übernommen.

Dies ist die zweite Akquisition seit dem Einstieg von Crédit Mutuel Equity im Dezember 2020, im Zuge dessen bereits die schweizerische Intercard übernommen wurde. Die exceet Card Group ist ein führender europäischer Anbieter intelligenter Kartenlösungen (sog. Smartcards). Das Unternehmen ist Partner für internationale Kunden in den Bereichen Banking & Government (z.B. Debit- und Kreditkarten, staatliche Ausweisdokumente), Access & Transport (z.B. kontaktlose Tickets für den öffentlichen Nahverkehr) und Loyalty & Gift Cards (z.B. Karten für innovative Kundenbindungsprogramme).

Weiterhin auf Wachstumskurs

Mit der vollständigen Übernahme der belgischen SG Technologies im Juli 2021 setzt die exceet Card Group ihre Wachstumsstrategie fort. Die Gruppe ist mit dem Erwerb der SG Technologies nun auch in der Benelux-Region präsent und hat somit Produktionsstandorte in Österreich (Kematen in Tirol), Deutschland (Unterschleißheim bei München), der Schweiz (Zürich), Tschechien (Prachatice) und nun auch in Belgien (Ypern).

Ulrich Reutner, CEO der exceet Card Group, freut sich über die neuste Übernahme: „Die exceet Card Group verfolgt eine zielgerichtete Wachstumsstrategie. Mit der auf den Benelux-Raum fokussierten SG Technologies wird das Produkt- und Kundenportfolio der exceet Card Group optimal ausgeweitet. Durch die erfolgreiche Übernahme des belgischen Familienunternehmens können wir die Kompetenzen der exceet Card Group weiter ausbauen und das in einer durch die Covid-19 Krise herausfordernden Zeit".

Synergien nutzen

„Zusammen mit der exceet Card Group kann die SG Technologies ihrem Weg nach zur Internationalisierung und branchenübergreifenden Angeboten noch besser nachkommen und ihren Kunden zusätzliche, innovative Lösungen offerieren. Gerade auch für Investitionen in die zukünftige Entwicklung der SG Technologies wird die Zugehörigkeit zu einer grösseren Gruppe sehr wertvoll sein. Ich freue mich auf viele Synergien und den Know-How Transfer", erklärt Niels Syx, CEO der SG Technologies, der in der Zugehörigkeit zur exceet Card Group große Chancen für sein Unternehmen sieht.

„Die Erweiterung der geographischen Präsenz ist ein wichtiger Pfeiler der gemeinsam definierten Wachstumsstrategie von exceet Card Group. Die Übernahme der SG Technologies ist bereits die zweite Akquisition seit dem Einstieg von Crédit Mutuel Equity, womit ein weiterer Umsetzungsschritt geglückt ist", sagt Tobias Lienhard, Investment Director bei Crédit Mutuel Equity und Mitglied des Beirats der exceet Card Group.

exceet Card Group übernimmt SG Technologies
Smartcards kommen in immer mehr Bereichen zum Einsatz.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden