Freudenberg spendet an bedürftige Familien in der Region

Foto: Freudenberg
(v.l.n.r.) Julia Mairhofer (Leitung HR), Christine Hubeny (Familienberatung Kufstein), Alexander Vasilico (Betriebsrat Angestellte), Wolfgang Schachermayr (Geschäftsleitung)

Freudenberg spendet an bedürftige Familien in der Region

(v.l.n.r.) Julia Mairhofer (Leitung HR), Christine Hubeny (Familienberatung Kufstein), Alexander Vasilico (Betriebsrat Angestellte), Wolfgang Schachermayr (Geschäftsleitung)

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Freudenberg Sealing Technologies am Standort Kufstein ist es bereits zur Tradition geworden, dass bei der gemeinsamen Jahresabschlussfeier eine Tombola organisiert wird. Dort werden Geschenke von Lieferanten und umliegenden Firmen für die jährliche Verlosung genutzt. Der Erlös wird von der Geschäftsleitung verdoppelt und jedes Jahr an hilfsbedürftige Familien in der Region Kufstein gespendet.

„Wir sind stolz auf die Eigeninitiative unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und freuen uns, dass der Betrag jährlich steigt“. so Geschäftsführer Wolfgang Schachermayr.

Insgesamt 6.000,- Euro konnten an Christine Hubeny, Familienberatung Kufstein, übergeben werden. „Ich bedanke mich stellvertretend für alle Familien. Das Geld hat sehr viel Positives ausgelöst und Verzweiflung gemildert“. erklärt Hubeny. So konnte alleinerziehenden Müttern und älteren Menschen, die aufgrund Arbeitsplatzverlustes oder schweren Erkrankungen in finanziellen Schwierigkeiten gekommen sind, geholfen werden.



Icon-Fill-Newsletter - Freudenberg spendet an bedürftige Familien

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen