Genuss und Inspiration beim Zillertal Bier Kulinarium

Zum ersten Mal fand am Dienstag das Zillertal Bier Kulinarium im neuen BrauKunstHaus in Zell am Ziller statt. Zusammen mit rund 30 renommierten Winzern aus dem umfangreichen Weinsortiment der Privatbrauerei und Köstlichkeiten von drei Zillertaler Haubenköchen unter dem Motto „Radikal Regional“ wurde den Gästen Genuss vom Feinsten in all seinen Facetten geboten.

Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause konnte das Zillertal Bier Kulinarium heuer in überarbeiteter Form wieder stattfinden. Zillertal Bier präsentiert dabei als Experte für Trinkgenuss sein umfangreiches Sortiment an Getränken für Gastronomie und Hotellerie. Elegante Weine, Schaumweine und Champagner von rund 30 anwesenden Winzern, außergewöhnliche, in Handarbeit gebraute Spezialbiere, feine Bierspezialitäten aber auch die neuen natürlichen Premium Erfrischungen Midi’s konnten dabei von den Gästen verkostet werden.

Für Begeisterung sorgte erneut vor allem eines: Die auf den Punkt getroffenen Kombination von Speisen und Getränken. Die radikal regionalen Gerichte der Haubenköche Maximilian Stock (Alpenhof, Tux), Georg Hauser (Gasthaus Nester, Stumm) und Georg Ebster (Landgasthof Linde, Stumm) wurden jeweils mit einem Wein, einer Bierspezialität und einem Schaumwein perfekt kombiniert. Dabei wurde gezeigt, dass durch die besondere Harmonie der Kombination, der Genuss insgesamt eine höhere Ebene erreicht. Sichtlich zufrieden zeigte sich deshalb Zillertal Bier Geschäftsführer Martin Lechner: „Dazu haben wir zusammen mit den Köchen bereits im Vorfeld intensiv verkostet und die passenden Begleiter zu den Gerichten bestimmt. So können wir die perfekte Harmonie gewährleisten und den Besuchern einzigartige Genussmomente bieten. Wir unterstreichen so deutlich, welchen Zusatznutzen die richtige Getränkeauswahl sowohl für den Wirt, als auch für den Gast hat.“ Die besonderen Geschmackserlebnisse haben auch die Spitzenköche begeistert und einmal mehr gezeigt, dass neben Wein auch feinste Bierspezialitäten ein Gewinn in der Getränkebegleitung sind.

Kompetenter Partner für Trinkgenuss

Mittlerweile führt Zillertal Bier als Komplettanbieter im Getränkebereich neben Bierspezialitäten, alkoholfreien Getränken und Edelbränden aus Tirol und dem Trentino ein umfangreiches Weinsortiment mit insgesamt mehr als 800 Artikeln. Beim Kulinarium hatten Gastronomen und Hoteliers die Gelegenheit, sich persönlich von der Qualität der Produktpalette und der kompetenten Beratung zu überzeugen. Mit dabei war eine ganze Reihe prominenter Winzer wie beispielsweise: Silvia Heinrich (Weingut J. Heinrich, Mittelburgenland), Josef Fritz (Weingut Fritz, Wagram), Franz Pichler (Weingut Franz Pichler, Wachau), Ludwig Neumayer (Weingut Neumayer, Traisental), Joe Igler (Weingut Igler, Mittelburgenland), Franz Oberhofer (Weingut Hofstätter), Luca Serena (Serena 1881, Conegliano), Nicolas Maillard (Champagne Nicolas Maillard), Jean Paul Hébrart (Champagne Marc Hébrart) und Antoine Bouret (Champagne Bertois Lebrun).

  • Zillertal-Bier6

    Traudi Sigwart (Tiroler Weinstuben), Thomas Guggenberger (Zillertal Bier Dipl. Weinsommelier), Anton Sigwart (Tiroler Weinstuben)

  • Zillertal-Bier4

    Milan Stevic (Key Account Laurent Perrier), Katharina und Franz-Josef Perauer (Zillertalerhof)

  • Zillertal-Bier2

    Dipl. Sommeliere Carole Stein leitete die Champagner Masterclass im Schalander der Brauerei

  • Zillertal-Bier3

    Maximilian Stock (Alpenhof), Georg Hauser (Nester), Georg Ebster (Linde)

  • Zillertal-Bier5

    Radikal regionale Gerichte wurden mit den perfekt passenden Begleitern kombiniert

Genuss und Inspiration beim Zillertal Bier Kulinarium
Josef Stock (Stock Resort), LH-Stv. Josef Geisler, Martin Lechner (Zillertal Bier), Willi Schneeberger (Tuxerhof)

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden