Skip to main content
Weg zur Klimaneutralität

Jenbacher Gasmotoren fördern Polens Klimaneutralität

Jenbacher Gasmotoren fördern Polens Klimaneutralität
blockheizkraftwerk-bydgoszcz-c-pge-energia-ciepla-s_a_-pge - Jenbacher Gasmotoren fördern Polens Klimaneutralität
Blockheizkraftwerk Bydgoszcz, PGE Energia Ciepła S.A.
Weg zur Klimaneutralität

Jenbacher Gasmotoren fördern Polens Klimaneutralität

Jenbacher Gasmotoren fördern Polens Klimaneutralität
blockheizkraftwerk-bydgoszcz-c-pge-energia-ciepla-s_a_-pge - Jenbacher Gasmotoren fördern Polens Klimaneutralität
Blockheizkraftwerk Bydgoszcz, PGE Energia Ciepła S.A.

In einer polnischen Kraft-Wärme-Kopplungsanlage (KWK-Anlage) werden künftig fünf Jenbacher Motoren der INNIO Group verwendet.

Sobald die fünf Jenbacher Blockheizkraftwerke bei PGE Energia Ciepła S.A. in Bydgoszcz in Betrieb genommen und das Betriebspersonal ausgebildet worden ist, wird das Team von Jenbacher im Zuge eines zehnjährigen Dienstleistungsabkommens auch Montage- und Wartungsarbeiten für PGE übernehmen.

Die KWK-Anlage wird mit Gas betrieben und dient als Ersatz für die derzeit genutzten Kohlekraftwerke. Die neue Anlage in Bydgoszcz wird Polens größtes Gas-Kraftwerk sein, welches mit wasserstoffbereiten Motoren ein Kohlekraftwerk ersetzt. Dieses Vorhaben trägt wesentlich zur Energiepolitik Polens bei, die darauf abzielt, die Kohlenutzung zu reduzieren, insbesondere im Bereich der Strom- und Wärmeerzeugung.

01. Februar 2024 | AutorIn: Anna Füreder | Foto: INNIO Jenbacher

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - Jenbacher Gasmotoren fördern Polens Klimaneutralität

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen