Skip to main content
Sanitärkonzern Kohler

KLAFS wird von Sanitärkonzern Kohler übernommen

Übernahme von Klafs durch globalen Marktführer abgeschlossen.
Sanitärkonzern Kohler

KLAFS wird von Sanitärkonzern Kohler übernommen

Übernahme von Klafs durch globalen Marktführer abgeschlossen.

Die Übernahme von KLAFS durch den weltweit führenden Anbieter von Küchen- und Badausstattung, Kohler, wurde erfolgreich abgeschlossen.

Kohler hat KLAFS, einen renommierten Hersteller von Saunen, Dampfbädern und anderen hydrothermischen Wellnesslösungen, von EGERIA übernommen. Die finanziellen Details der Transaktion wurden nicht öffentlich bekannt gegeben.

KLAFS, mit Sitz in Schwäbisch Hall/Deutschland, ist spezialisiert auf die Entwicklung, Gestaltung, Produktion und den Verkauf innovativer Premium-Wellnessprodukte. Diese Produkte haben das Ziel, das persönliche Spa-Erlebnis zu perfektionieren und neue Möglichkeiten für optimale Erholung und aktive Gesundheitsvorsorge zu schaffen. Das Produktportfolio umfasst Saunen, das SANARIUM®, Infrarotkabinen, Dampfbäder, Pools sowie entsprechende Wellness-Ausstattung und Zubehör. KLAFS bietet umfassende Dienstleistungen von Designberatung und Konzeption bis hin zur fachkundigen Installation, sowohl für private als auch gewerbliche Kunden, einschließlich Hotels, Fitnesscenter und Day Spas. Im Privatbereich unterhält das Unternehmen ein weitreichendes Direct-to-Consumer-Showroom-Netzwerk, vorwiegend in Europa.

KLAFS beschäftigt 850 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Polen, den Niederlanden, Großbritannien, Spanien und Mexiko. Das Unternehmen wird nun Teil der Luxury Brands & Wellness Division von Kohler, zu der bereits etablierte Marken wie Ann Sacks, KALLISTA, Robern und Kast Concrete Basins gehören. Die Führungsebene von KLAFS, bestehend aus CEO Phillip Rock und CFO Jens Friedrich, bleibt in ihren Positionen.

David Kohler, Vorsitzender und CEO von Kohler Co., repräsentierend die vierte Generation der Kohler-Familienführung, äußert sich positiv zur Übernahme: „KLAFS ist ein internationaler Marktführer, der unsere Leidenschaft für Innovation und Design sowie unser Streben nach außergewöhnlichen Wellnessprodukten, -dienstleistungen und -erlebnissen teilt. Wir freuen uns darauf, die KLAFS-Gruppe bei Kohler willkommen zu heißen und das kontinuierliche Wachstum im Segment Sauna- und Spa-Lösungen voranzutreiben.“

Phillip Rock, CEO von KLAFS, betont: „Mit ihrem Engagement haben unsere Mitarbeiter KLAFS zu einer weltweit anerkannten Marke gemacht. Als Teil von Kohler werden wir neue Türen öffnen und unsere Erfolgsgeschichte auf ein neues Niveau heben.

22. Januar 2024 | AutorIn: David Wintner | Foto: KLAFS

Artikel teilen:



Icon-Fill-Newsletter - KLAFS wird von Sanitärkonzern Kohler übernommen

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen