Le Burger eröffnet im DEZ Innsbruck

Ab Sommer kommen auch die Besucher des DEZ in Innsbruck in den Genuss der legendären Premium-Buns und Patties von Le Burger. In der zweistöckigen„Burgermanufaktur“ bereiten ca. 40 Mitarbeiter auf 390m² die „Burgerunikate“ mit täglich vor Ort frisch faschiertem Fleisch aus Österreich und 20 verschiedenen regionalen Zutaten, die ohne Mehrkosten selbst zusammengestelltwerden können, zu.

Highlights neben der außergewöhnlichen Innenarchitektur im Industrial Chic sind die 120m² große Panorama-Terrasse, eine Schauküche und natürlich der beheizte Burgerlift, der die köstlichen Gustostückerl zu den Gästen in den ersten Stock liefert.

Ab Sommer haben Sie dazu die Gelegenheit, wenn - direkt am Haupteingang des DEZ (Innsbruck, Amraser-See-Straße 56a) - die erste „Burgermanufaktur“ Tirols den Betrieb aufnimmt. In dem 390m² großen Le Burger mit ca. 120 Sitzplätzen bereiten 40 Mitarbeiter auf zwei Ebenen die heiß begehrten „Burgerunikate“ aus frisch faschiertem Fleisch oder Veggie-Patties und regionalen Beilagen zu. „Jeder Gast kann sich seinen Lieblingsburger aus 20 unterschiedlichen Ingredienzien vom Salat über gegrillte Champignons bis hin zu handgeräuchertem Speck ohne Zusatzkosten selbst zusammenstellen und so ganz auf seine Vorlieben abstimmen“, erklärt Lukas Tauber, Geschäftsführer bei Le Burger.

Nachhaltige Philosophie

Ich war vom Konzept und der nachhaltigen Philosophie sofort begeistert und freue mich sehr auf die Eröffnung. Es ist für mich immer eine Bereicherung, mit ehrlichen und seriösen Geschäftspartnern zusammen zu arbeiten, mit denen ich auch auf menschlicher Ebene harmoniere“, so Michael Meindl.

Hinter Le Burger steht kein anonymer US-Konzern, sondern die Wiener Unternehmerfamilie Tauber, die vier Restaurants in Wiener Toplagen (Mariahilferstraße, Rotenturmstraße, Donau Plex, Auhof Center), eines in Wiener Neustadt und vier Franchise-Lokale (SCS Wien, Plus City Linz, Mall of Emirates Dubai und jetzt DEZ Innsbruck) betreibt. „Als wir 2014 mit unserem Premium-Anspruch Le Burger gegründet haben, war Österreichs auf diesem Gebiet eine kulinarische Wüste, in der internationale Konzerne den Ton angegeben haben. Diese Töne sind in den letzten Jahren spürbar leiser geworden und unser Franchisekonzept spielt als lukrativstes Angebot für Gastronomen die erste Geige am Markt“, so Dr. Thomas Tauber und Sohn Lukas.

Le Burger eröffnet im DEZ Innsbruck
Bernhard Kloucek, Peter Lechner, Michael Meindl, Thomas und Lukas Tauber (v. l.) freuen sich auf viele hungrige Kunden im neuesten "Le Burger"-Lokal.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden