RLB Tirol begibt erfolgreich 300 Mio. EUR Covered Bond

Die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG hat am 27. April eine gedeckte Anleihe in Höhe von 300 Mio. EUR am internationalen Kapitalmarkt aufgelegt.

EUR am internationalen Kapitalmarkt aufgelegt. Innerhalb kürzester Zeit war die Emission mit einem Ordervolumen von mehr 790 Millionen EUR 2,6-fach überzeichnet. „Die hohe Nachfrage nach unserem Covered Bond bestätigt einmal mehr das Vertrauen der Investoren in die RLB Tirol und den Raiffeisensektor“, betont MMag. Reinhard Mayr, Vorstandsvorsitzender der RLB Tirol.

Konkret nutzte die Raiffeisen-Landesbank Tirol das aktuelle Marktumfeld, um am Kapitalmarkt einen 5-jährigen Covered Bond aus ihrem hypothekarischen Deckungsstock zu platzieren. „Die Emission stärkt unsere langfristige Refinanzierungsbasis und unsere Marktposition. Das platzierte Volumen fließt nach Tirol und kommt heimischen Unternehmen und Privaten in Form von Krediten zugute“, so Mayr.

Bestnoten für Anleihen

Auch das internationale Interesse an der neuen 300 Mio. EUR Emission der RLB Tirol war groß. Neben institutionellen Investoren aus Österreich und Deutschland zeigten auch Kapitalanlagegesellschaften, Pensionskassen und Banken aus Skandinavien, Frankreich, Großbritannien und Asien ihr Vertrauen in die RLB Tirol AG. Die Rating-Agentur Moody’s bewertet die Anleihe der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG mit der Bestnote „Aaa“.

RLB Tirol begibt erfolgreich 300 Mio. EUR Covered Bond
Reinhard Mayr: "Das platzierte Volumen fließt nach Tirol und kommt heimischen Unternehmen und Privaten in Form von Krediten zugute“.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen