Spatenstich für den „Volvo Cube“

Am 17.9.2020 fand im Autopark Innsbruck der offizielle Spatenstich zum ambitionierten und einzigartigen Neubauprojekt „Volvo Cube“ statt. Volvo-Kunden dürfen sich auf ein einmaliges Schauraumambiente mit direktem Zugang zum Werkstattbereich freuen. Unterirdisch wird ein modernes Reifenlager errichtet, im ersten Stock entstehen zwei hoch moderne Schulungsräume für Mitarbeiter von Autopark.

„Wir alle sind unglaublich stolz, mit diesem Projekt neue Maßstäbe für die Automobilbranche Tirols setzen zu können“, erklärt Geschäftsführer Michael Mayr freudig.

Spatenstich für den „Volvo Cube“
Der neue "Volvo Cube" in Innsbruck!

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden