Swarovski und EssilorLuxottica unterzeichnen Lizenzvertrag für 10 Jahre

Foto: alpha_z public relations
V.l.n.r.: Alexis Nasard, CEO von Swarovski und Francesco Milleri, Chairman und CEO von EssilorLuxottica

Swarovski und EssilorLuxottica unterzeichnen Lizenzvertrag für 10 Jahre

V.l.n.r.: Alexis Nasard, CEO von Swarovski und Francesco Milleri, Chairman und CEO von EssilorLuxottica

Swarovski und EssilorLuxottica gaben heute die Unterzeichnung eines exklusiven Lizenzvertrags für das Design, die Produktion und den weltweiten Vertrieb von Swarovski Eyewear bekannt. Die Vereinbarung läuft zunächst bis zum 31. Dezember 2028 und umfasst die Option einer automatischen Verlängerung für weitere fünf Jahre. Die erste gemeinsame Kollektion soll im September 2023 auf den Markt kommen.

Die Partnerschaft verbindet Swarovskis Kreativität und Know-how mit der Innovationskraft und der Kompetenz von EssilorLuxottica.

Swarovski stärkt damit seine Positionierung im Luxussegment und setzt auch weiterhin auf Brillen als wichtiges Mode-Accessoire. Mit Designs, die von den Schmuckkreationen der Marke inspiriert wurden, ergänzt Swarovski Eyewear das Kristall-Universum um eine weitere Facette und fügt sich nahtlos in die Reihe der Schmuck-, Wohnkultur- und Accessoires-Kollektionen ein.

Die erste Kollektion wird unter der Leitung von Swarovskis Creative Director Giovanna Engelbert designt und rechtzeitig zur Herbst/Winter-Saison 2023 lanciert.

Alexis Nasard, CEO von Swarovski, erklärt: „Wir freuen uns sehr, Swarovski Eyewear mit dem weltweiten Marktführer EssilorLuxottica weiter ausbauen zu können. Die Partnerschaft steht mit unserer „LUXignite“-Strategie im Einklang und entstand aus der gemeinsamen Leidenschaft für wunderschönes Design, kombiniert mit erstklassiger Qualität und Savoir-faire.“

Francesco Milleri, Chairman und CEO von EssilorLuxottica ergänzt: „Wir freuen uns auf diese aufregende Zusammenarbeit mit Swarovski – einer Marke, die für kunstvolles Design und Liebe zum Detail bekannt ist. Für uns ist jede Brillenfassung schon immer ein tragbares Kunstwerk, so dass Swarovski und seine Geschichte einfach perfekt zu uns passen.“

EssilorLuxottica

EssilorLuxottica ist ein weltweit führender Konzern im Bereich Design, Herstellung und Vertrieb von Brillengläsern, Brillenfassungen und Sonnenbrillen, der 2018 durch den Zusammenschluss von Essilor und Luxottica entstand. Die Mission der Gruppe: Lösungen zu entwickeln, die auf die persönlichen Sehanforderungen und die individuellen Stilansprüche ausgerichtet sind – um Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, durch besseres Sehen ihr Leben zu verbessern. Das Unternehmen vereint die Fachkompetenz von zwei Branchenpionieren und bringt so fortschrittliche Brillenglastechnologie und die Handwerkskunst ikonischer Fassungen zusammen. Damit werden im Bereich der Augenoptik und dem dazugehörigen Kundenerlebnis neue Maßstäbe gesetzt. Zur EssilorLuxottica Gruppe gehören einflussreiche Eyewear-Marken wie Ray-Ban und Oakley, die Korrekturgläser-Marken Varilux und Transitions sowie bekannte Einzelhandelsmarken wie Sunglass Hut, LensCrafters, Salmoiraghi & Viganò und GrandVision. EssilorLuxottica hat etwa 180.000 Mitarbeitende. Im Jahr 2021 generierte der Konzern einen konsolidierten Pro-Forma-Umsatz von 21,5 Milliarden Euro. EssilorLuxottica ist an der Börse Euronext Paris gelistet und in den Indizes Euro Stoxx 50 und CAC 40 vertreten.



Icon-Fill-Newsletter - Swarovski und EssilorLuxottica Linzenzvereinbarung

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen