Tiroler Immobilien eröffnet neue Niederlassung in Wiesing

Tiroler Immobilien ist nun auch im Bezirk Schwaz ansässig. Mit der Eröffnung des neuen Standorts – direkt im Ortszentrum von Wiesing – baut das Kufstein er Unternehmen seine Marktpräsenz um einen strategisch wichtigen Standort aus. Am Donnerstag wurde die neue Niederlassung in Wiesing mit einer kleinen Feier eröffnet.

Der neue Standort wird Hauptsitz

Neben dem Stammsitz in Kufstein hat sich Tiroler Immobilien nun auch in Wiesing im Gebäude des neuen Gemeindezentrums (Dorf 31, 610 Wiesing) niedergelassen. Der neue Standort wird Hauptsitz für das Geschäftsfeld Immobilien- und Hausverwaltung der Tiroler Immobilien. „Auch für die Geschäftsfelder Bauträger und Immobilienvermittlung sind wir in Wiesing jetzt direkt vor Ort in der Region für die Menschen da“, freut sich Stefan Kaiserer, der das Unternehmen Tiroler Immobilien gemeinsam mit Alfred Thaler führt.

Geschäftsführer Alfred Thaler: „Aufgrund der Lage direkt im Zentrum sowie aktuellen und künftigen Projekten unseres Unternehmens in der Region ist Wiesing der ideale Standort für diesen nächsten Expansionsschritt.“
Tiroler Immobilien wächst seit der Unternehmensgründung vor 10 Jahren stetig. Aktuell schafft das Unternehmen im Tiroler Unterland Wohnraum mit insgesamt 95 in Bau befindlichen Wohneinheiten, darunter auch das Projekt Rohrerstraße in Zell am Ziller.

Die neue Niederlassung in Wiesing leitet Martin Margreiter zurzeit mit zwei MitarbeiterInnen.

Bei der kleinen Eröffnungsfeier mit Partnern und Freunden waren u.a. dabei: Wiesings Bürgermeister Stefan Schiestl, der Wiesinger Alt-Bürgermeister Alois Aschberger, Amtsleiterin Martina Gasteiger (Gemeinde Wiesing), der Kufsteiner Steuerberater Gerhard Gratt, das Ebbser Unternehmerehepaar René und Valislava Wurzer (Recon Europe GmbH), Stefan Knoll mit Gattin Daniela (Knoll Immobilien Invest GmbH), Claudia Draxl (Leitung Marketing Raiffeisen Bezirksbank Kufstein) mit ihrem Gatten Harald Draxl (GF Infina Credit Broker GmbH), Unternehmensberaterin Bianca Lettenbichler, Melanie Pirchmoser (Dagn Linea Trans Transporte GmbH), der Immobilien-Sachverständige Hans Hauswurz, Prokurist Michael Koller (Sparkasse Kufstein), Versicherungsspezialist Bernhard Braun (EFM-VS) der Pfarrer im Ruhestand der Gemeinde Münster Franz Hofmann u.v.a.

Über Tiroler Immobilien

Tiroler Immobilien mit Stammsitz in Kufstein wurde 2011 gegründet. Kerngeschäftsfelder des Unternehmens sind Bauträger-Projekte, Immobilienvermittlung und Immobilienverwaltung. Neben dem Stammsitz in Kufstein betreibt das Unternehmen eine zweite Niederlassung in Wiesing im Tiroler Bezirk Schwaz. Aktuell entstehen 95 Wohneinheiten des privaten Bauträgers in Tirol.

Tiroler Immobilien eröffnet neue Niederlassung in Wiesing
v.l.: Alfred Thaler, Alt-Bgm. Alois Aschberger, Martina Gasteiner und Stefan Kaiserer

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden