Was wünscht sich die Tiroler Wirtschaft vom Christkind?

Weihnachten steht vor der Tür und nach zwei harten Pandemie-Jahren wäre es endlich mal an der Zeit, dass auch die Tiroler Wirtschaftstreibenden vom Christkind ein paar Herzenswünsche erfüllt bekommen.

Wir haben eine Liste von Forderungen zusammengestellt, die seit Jahren auf den Wunschzetteln der Tiroler Unternehmer:innen stehen. Mit einer vorweihnachtlichen Umfrage möchten wir klären, welche der Wünsche am dringlichsten im nächsten Jahr erfüllt werden sollen, damit die Tiroler Wirtschaft 2022 so richtig durchstarten kann.

Umfrage beendet

Das Ergebnis der Umfrage und den „Brief der Tiroler Wirtschaft an das Christkind“ präsentieren wir am 23. Dezember in unserem letzten top.tirol insights Newsletter des Jahres 2021.

Hier ein Anmeldelink, falls Sie unseren Newsletter noch nicht abonniert haben. Unter den Neuabonennt:innen, die sich bis zum 21. Dezember anmelden, verlosen wir fünf top.tirol und top.tirol Lifestyle Jahresabos für das Jahr 2022.

Was wünscht sich die Tiroler Wirtschaft vom Christkind?
Welche Geschenke würde die Tiroler Wirtschaft heuer am liebsten vom Christkind bekommen?

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden