Weihnachtsspende der BODNER Gruppe übergeben

Foto: BODNER Gruppe/Sabine Holaubek
Die traditionelle Weihnachtsspende der BODNER Gruppe geht heuer an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe. Thomas und Sandra Bodner übergaben den Scheck in Höhe von 10.000 Euro diese Woche an Florian Schwarz (Bildmitte), den Geschäftsführer der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe.

Weihnachtsspende der BODNER Gruppe übergeben

Die traditionelle Weihnachtsspende der BODNER Gruppe geht heuer an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe. Thomas und Sandra Bodner übergaben den Scheck in Höhe von 10.000 Euro diese Woche an Florian Schwarz (Bildmitte), den Geschäftsführer der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe.

Jedes Jahr unterstützt die BODNER Gruppe gemeinnützige Vereine oder Stiftungen mit einer traditionellen Weihnachtsspende. Diese ging heuer in der Höhe von 10.000 € an die Kinder-Krebs-Hilfe Österreich. Florian Schwarz, der Geschäftsführer der Kinder-Krebs-Hilfe Österreich, übernahm den Scheck diese Woche in Kufstein von Thomas und Sandra Bodner.

Die traditionelle Weihnachtsspende der BODNER Gruppe ging heuer an die Kinder-Krebs-Hilfe Österreich. Seit über 30 Jahren hilft der unabhängige, gemeinnützige Verein an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie ihren Familien. Beratung und Information, psychosoziale Nachsorge und das Unterstützen von Forschungsaktivitäten sind Hauptaufgaben der landesweit agierenden Kinder-Krebs-Hilfe.

„Direkt und verlässlich helfen soll die traditionelle Weihnachtsspende der BODNER Gruppe. Bei der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe wissen wir, dass das auch geschieht und mit jeder Spende betroffene Menschen unterstützt werden“, so Mag. Ing. Thomas Bodner, geschäftsführender Gesellschafter der BODNER Gruppe.

Florian Schwarz, Geschäftsführer der Kinder-Krebs-Hilfe Österreich: „Die Unterstützung durch Familienunternehmen, wie das der Familie Bodner, ist eine sehr wertvolle Hilfe für unsere Arbeit für krebskranke Kinder und Jugendliche. Diese großzügige Spende hilft uns besonders dabei, unsere Projekte nachhaltig und langfristig anbieten zu können. Wir sind vor allem im Bereich der psychosozialen Nachsorge aktiv, mit unseren Landesvereinen in den Bundesländern leisten wir viel Direkthilfe für die betroffenen Familien. Besonders hier ist es wichtig, dass wir sofort helfen können, wenn Hilfe gebraucht wird.“



Icon-Fill-Newsletter - Weihnachtsspende der BODNER Gruppe übergeben

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen