Wer übernimmt das Ruder bei der Tirol Werbung?

Völlig überraschend verkündete Tirol-Werbung-Chef Florian Phleps Anfang dieser Woche seinen Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen.

Während man hinter verschlossenen Türen mutmaßt, dass nicht nur Phleps’ Gesundheitszustand, sondern auch die schwierige Zusammenarbeit mit Lebensraum-Holding-Chef Josef Margreiter zu dieser Entscheidung geführt hat, ist das Rennen um die Nachfolge eröffnet.

Tirol sucht den Super-Touristiker

Traditionell kommt der oberste Tirol-Werber aus dem touristischen Umfeld, und so sind bereits einige Namen gefallen. Allen voran Stefan Isser, der derzeit die Kristallwelten führt und mit dem Umbruch im Swarovski-Konzern nicht nur Freude haben dürfte, wird der Job locker zugetraut. Hier ist eher die Frage, ob der Wechsel einen Aufstieg darstellen würde. Auch der Name Oliver Schwarz, Geschäftsführer von Ötztal Tourismus und damit jetzt schon Herr über mehr Budget, als er bei der Tirol Werbung hätte, taucht im Zusammenhang mit diesem Posten immer wieder auf. Dass Mario Gerber – Landtagsabgeordneter, Innsbruck-Tourismus-Chef und Multiunternehmer – diesen Posten auch noch ins berufliche Portfolio aufnehmen will, gilt hingegen als unwahrscheinlich.

Oder doch die Super-Touristikerin?

Besonders erfreulich ist der Umstand, dass auch vielen Frauen die Chance auf den höchsten Posten im Tiroler Tourismus zugetraut wird. Die Geschäftsführerin von Kitzbühel Tourismus, Viktoria Veider-Walser, ist bekannt für ihren Zug zur Spitze. Auch Karin Seiler, die Geschäftsführerin von Innsbruck Tourismus, kann auf Tirol-Werbung-Erfahrung im Lebenslauf verweisen. Passend wäre der Job vermutlich auch für Vitalpin-Geschäftsführerin Theresa Haid, und auch den Namen Christiane Gasser, die nach den Kristallwelten aktuell beim ÖSV für Brand Management zuständig ist, hört man immer öfter.

KanditatInnen für interne Nachbesetzung

Letztendlich ist auch eine interne Nachbesetzung denkbar. Für Ingrid Schneider kommt diese Karrieremöglichkeit zur Unzeit, weil in Karenz. Tirol-Werbung-Marketingchef Patricio Hetfleisch werden hingegen realistische Chancen auf die Nachfolge eingeräumt.

Wichtig dürfte vor allem sein, dass nicht ausgerechnet dann Unruhe im Management des Tiroler Tourismus entsteht, wenn sich die Corona-Unruhe endlich zu verabschieden scheint.

Handy Newslettertop.tirol insights – Wirtschaft wöchentlich

top.tirol insights ist der wöchentliche Newsletter des Wirtschaftsmagazin top.tirol, der Sie jeden Freitag mit aktuellen Analysen, spannenden Hintergrundinformationen und den neusten Meldungen aus der Tiroler Wirtschaft versorgt.

 

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wer übernimmt das Ruder bei der Tirol Werbung?
Das Rennen um die Nachfolge von Florian Phleps ist eröffnet. Wer bald das Ruder bei der Tirol Werbung übernehmen wird, werden die nächsten Wochen zeigen.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden