Einstellungssache – VIZRT Austria

In welchen Bereichen suchen Sie derzeit nach neuen Mitarbeiter*innen?

Auch wenn wir einen klaren Schwerpunkt im Bereich Softwareentwicklung haben, sind wir immer auch an guten Bewerbungen für andere Unternehmensbereiche interessiert. Das geht von Broadcast-spezifischen Berufsbildern, wie zum Beispiel Systemingenieur*in oder Projektmanager*in, bis zu allgemeinen Berufsbildern, wie Logistik oder Finanzspezialist*innen. Aufgrund unseres Marktumfeldes suchen wir motivierte Persönlichkeiten, denen Internationalität und Innovation wichtig sind.

Wie viele Bewerbungen bekommen Sie circa im Jahr?

Pro Jahr erhalten wir in etwa 500 Bewerbungen.

Was ist Ihnen bei einem Bewerbungsgespräch wichtig?

Wir nehmen uns für die Bewerbungsgespräche Zeit und bereiten uns darauf vor. Das erwarten wir auch von unseren Bewerber*innen. Das Gespräch ist immer auf Augenhöhe. Neben dem Wissen über die eigenen Stärken und Schwächen ist es uns wichtig herauszufinden, ob die Werte unseres Unternehmens mit jenen der Bewerber*innen übereinstimmen.

Wie sollten die Bewerbungsunterlagen aussehen?

Wichtig sind uns ein vollständiger und strukturierter Lebenslauf und ein aussagekräftiges Motivationsschreiben, das unsere Ausschreibung aufgreift. Daraus sollte ein klar erkennbares, spezifisches Interesse für die Stelle hervorgehen.

Gibt es Präferenzen in puncto FH- oder Universitätsabschluss?

Nein, wir haben keine Präferenzen, solange die Bewerber*innen motiviert und offen dafür sind, Neues zu lernen.

Einstellungssache – VIZRT Austria
Bernhard Kathrein, Geschäftsführer

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden