Essen. Schlafen. Lachen. Leben im Garten.

Diese Gartensaison steht ganz unter dem Motto: Wohnen kann man auch im Freien. Das heißt vor allem: das Wohnzimmer-Feeling nach draußen bringen, egal ob mit hochwertigen Gartentischen, -stühlen, gemütlichen Sitzgarnituren oder ausgefallener Gartendeko. Maximaler Komfort und edler Style im Freien sorgen für den perfekten Frühling und Sommer mit vielen Nur-Für-Sich-Momenten, lauen Abenden mit den engsten Freunden oder Grill-Nachmittage mit der Familie. Das Einrichtunghaus Föger in Telfs/Pfaffenhofen hat als Garten-Experte die wichtigsten Gartentrends 2021 zusammengefasst.

Träume von mehr Meer

Ein leichtes Rauschen der Wellen, das sanfte Gefühl von Sand zwischen den Zehen, eine salzige Brise auf der Haut. Kaum jemand träumt nicht schon vom nächsten Treffen mit dem Ozean. Damit in der Zeit bis dahin möglichst viel Meer-Feeling aufkommt, steht dieses Jahr alles für den Garten im Zeichen der schäumenden Salzwasser-Wellen. Smaragdfarbene Outdoor-Teppiche, wunderschöne Accessoires, die an den letzten Südsee- oder Mittelmeerurlaub erinnern sowie Polsterbezüge in mediterranen Materialen. Also nicht wundern, wenn in irgendeiner Gartenecke mal eine kleine Muschel auftaucht.

Love your Lounge

Leg‘ dich einfach mal hin und mach‘ die Augen zu. Es gibt ja nichts zu verpassen, solange du auf deiner Garten-Lounge chillst. Was wie ein schöner Traum klingt, lässt sich mit den gemütlich-lässigen Lounge-Gartenmöbeln im Sommer 2021 ganz einfach verwirklichen.

Auch in diesem Jahr sind Loungemöbel, breite, niedrige Sessel, Tagesbetten und Freiluftsofas im Trend. Mit den wohnlichen und wetterfesten Polstermöbeln werden die Terrasse, der Garten oder Balkon in ein Outdoor-Wohnzimmer verwandelt. Neben dem Design heuer die Multifunktionalität der Möbel in den Blickpunkt: Ausziehbare Tagesbetten verwandeln sich in den Abendstunden in großzügige Liegelandschaften, Modulvarianten machen ein einfaches An- und Abbauen von Möbelstücken möglich, ineinander stapelbare Stühle und Sonnenliegen sparen Platz und sind praktisch. Wichtig bei allen Möbeln sind wasserabweisende Oberflächen sowie UV-resistente und farbbeständige Bezüge. Hochwertige, atmungsaktive Stoffe trocknen rasch und sind strapazierfähig. Dann fehlt nur noch ein Glas gekühlter Weißwein und fertig ist das Chillout-Paradies im Freien.

Garden Dining für Profis

Das Dinner unter dem Sternenhimmel wird in dieser Saison zum wohl größten Gartentrend.

Gerade jetzt, da man oft Gäste im Freien empfangen, merken viele Gastgeber, dass der Outdoor-Bereich nicht wirklich auf den Abend ausgelegt ist. Wunderschöne Essgarnituren schaffen die Grundvoraussetzung für eine gelungene Dinner-Party. Ein weiteres, absolutes Must-have für ein stilvolles und gemütliches Dinner im Garten ist die richtige Beleuchtung. Die richtigen Lichterketten, Lampen oder Laternen machen das abendliche Zusammentreffen zum Sommer-Highlight und heben auch schöne Blumen oder Pflanzen im Garten hervor, wenn es schon dunkel wird. Am besten wird das Essen dann gleich noch mit den selbst angebauten Gemüse- oder Obstsorten verfeinert und fertig ist das perfekte Outdoor-Dining Erlebnis. Dann heißt es nur noch: Ab zum Einrichtungshaus Föger, Gartenträume verwirklichen, Anstoßen und Genießen!

Essen. Schlafen. Lachen. Leben im Garten.
Auch in diesem Jahr sind Loungemöbel, breite, niedrige Sessel, Tagesbetten und Freiluftsofas im Trend.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden