Gesundheitszentrum Pflach

Die TIGEWOSI errichtet als gemeinnütziger Bauträger neben leistbaren Miet- und Eigentumswohnungen auch kommunale Projekte. So entsteht derzeit in engster Zusammenarbeit mit der Gemeinde Pflach unmittelbar neben dem Gemeindeamt ein Gesundheitszentrum. Bei dieser Bebauung wurde besonders auf einen geringen Bodenverbrauch, bei gleichzeitig hochwertiger architektonischer Qualität, geachtet. Die Größe des Grundstückes, welches von der Gemeinde im Baurechtswege zur Verfügung estellt wurde, beträgt lediglich 1.429 m2. Im Objekt werden neben den dringend benötigten Ordinationsräumen für Fachärzte auch Räumlichkeiten für den Sozial- und Gesundheitssprengel errichtet.

Das von Arch. Egon Hosp entworfene Gebäude bietet in den drei oberen Geschoßen Raum für 24 qualitätsvolle, geförderte Wohnungen. Nun konnte im Beisein von Vertretern des Landes Tirol, der Gemeinde Pflach, der am Bau beteiligten Mitarbeiter der Fa. Strabag, der Planer und der TIGEWOSI die Firstfeier begangen werden. Für den diesjährigen Herbst ist die Fertigstellung des Gebäudes geplant.

Gesundheitszentrum Pflach
Gesundheit – SOZIALES – Wohnen

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden