Perspektive auf die Krise – RECON Europe GmbH

Unsere größte Herausforderung in den vergangen Monaten war … das laufende Informationsmanagement gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Netzwerkpartnern.

Uns als Unternehmen hat die Krise gezeigt, dass … wir auch in schwierigen Zeiten auf unsere Mitarbeiter zählen können.

Die staatlichen Hilfspakete haben uns bis jetzt … in einem angemessenen Rahmen geholfen.

Das Modell der Kurzarbeit zu Beginn der Krise war … der richtige Lösungsansatz zur Vermeidung noch viel größerer Verwerfungen.

Ein zweiter Lockdown würde für uns … wahrscheinlich gravierendere Auswirkungen haben als der erste.

Der Wirtschaftsstandort Tirol wird nach der Pandemie … in vielen Bereichen verändert sein, aber relativ schnell zu alter Stärke zurückfinden.

Die Tiroler Wirtschaft erwartet in den kommenden zwei Jahren … eine Forcierung bei der Umsetzung von bereits überfälligen Maßnahmen wie z. B. die Schaffung von Impulsen durch Investitionsanreize, Entbürokratisierung, Bildungsoffensive, Digi­talisierung etc.

Als Arbeitgeber sehen wir uns in der Pflicht … auch in schwierigen Zeiten unserer sozialen Verantwortung im Rahmen der Möglichkeiten gerecht zu werden.

RECON Europe GmbH

RECON ist auf den modularen Gebäudebau spezialisiert. Mit Container­systemen bietet das Unternehmen maß­geschneiderte Lösungen für nahezu jeden Einsatzbereich.

Perspektive auf die Krise – RECON Europe GmbH
René Wurzer, Geschäftsführer RECON Europe GmbH

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden