top-arbeitgeber – Empl Fahrzeugwerk

Was im Jahr 1948 mit der Gründung des „Alpenländischen Fahrzeugbaus – J. Empl“ begann, hat sich mittlerweile zu einem internationalen Unternehmen entwickelt, dessen LKW-Sonderaufbauten rund um den Globus im Einsatz sind. Über 420 Mitarbeiter entwickeln und produzieren im Stammwerk Kaltenbach mit viel Herz, Leidenschaft und Fachkompetenz Feuerwehr-, Nutzfahrzeuge sowie spezielle Lösungen für den Defence- und Behörden-Bereich, jeweils maßgeschneidert auf die Anforderungen der Kunden, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Genauso unterschiedlich und vielfältig sind die Betätigungsfelder und Möglichkeiten, die wir
unseren Mitarbeitern bieten. Von Einkauf über Vertrieb, Technik, Qualitätssicherung,
Marketing, Produktion, Instandhaltung, Lager, Personal- und Finanzwesen arbeiten alle Hand in Hand. Unsere MitarbeiterInnen bringen ihre Erfahrungen und ihr Engagement ein, um Kunden jeden Tag aufs Neue mit einzigartigen Lösungen zu begeistern und damit gemeinsam erfolgreich zu sein.

Teile unsere Leidenschaft für neue Herausforderungen. Werde Teil unseres Teams.

Du bist auf der Suche nach einer Arbeit, die zu dir passt, dich erfüllt, Spaß macht, abwechslungsreich ist, und wo Teamgeist eine wichtige Rolle spielt? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir ermöglichen dir, deine Ideen und Talente einzubringen. Durch die wechselnden Anforderungen und die große Produktvielfalt wird es quasi nie langweilig. Dank flexibler Arbeitszeitmodelle hast du zudem die Möglichkeit, deine beruflichen und privaten Interessen optimal unter einen Hut zu bringen. Aber nicht nur die individuelle Lebensgestaltung ist uns wichtig, als Familienunternehmen achten wir vor allem auch auf die Gesundheit und damit einhergehend das leibliche Wohl unserer MitarbeiterInnen. Daher bieten wir in unserer Kantine täglich frisch gekochte, saisonale und regionale Speisen zu günstigen Preisen an.

Hört sich für dich gut an? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung.

top-arbeitgeber – Empl Fahrzeugwerk

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden