Volkswagen – Elektro gegen Verbrenner

VW nennt noch kein festes Datum zum Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor. Allerdings legt der Autobauer derzeit seinen ganzen Fokus auf die E-Mobilität und bringt ein elektrifiziertes Modell nach dem anderen auf den Markt. Insider schätzen, dass spätestens 2040 der Ausstieg aus Benzin und Diesel kommen wird. Die Entwicklung neuer Verbrenner wurde bereits eingestellt.

Manuel Ferstl, VW-Vertriebsleitung Porsche Innsbruck: „Ich bin überzeugt von der E-Mobilität und sicher, dass das die Zukunft des Autofahrens ist. Stand heute gibt es noch Kundenbedürfnisse, welche durch reine E-Fahrzeuge oder Hybride noch nicht völlig erfüllt werden. Doch dieses Segment wird dank des ständig wachsenden Angebots an Fahrzeugen sowie öffentlicher Ladeinfrastruktur immer kleiner. VW verfolgt ganz klar die Elektrifizierungsstrategie. Dazu wird die ID-Familie CO2-neutral produziert – also ein echter „Way to Zero“.

Volkswagen – Elektro gegen Verbrenner
Manuel Ferstl, Vertriebsleitung VW Porsche Innsbruck

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden