Werte für Generationen

Vor über 70 Jahren gründete Oswald Jenewein in Götzens die Firma Jenewein. 1980 übergab er diese seinem Sohn Baumeister Hermann Jenewein und seit 2014 ist wiederum dessen Nachkomme Baumeister Christian Jenewein am Ruder und führt einen topmodernen Bauträger-Betrieb.

„Als Tiroler Familienunternehmen in dritter Generation und mehrfach ausgezeichneter Baumeisterbetrieb kennen wir das Land und die Leute, das Handwerk und die Handschlagqualität, die Traditionen und die Innovationen“, fasst Geschäftsführer Christian Jenewein zusammen.

Von der ersten Idee bis zur Schlüsselübergabe werden die Kunden unterstützt. „Wir wickeln die Bauprojekte im vereinbarten Zeitraum ab und koordinieren bei Bedarf alle beteiligten Unternehmen – bis hin zur Kontrolle durch externe Sachverständige“, erklärt der Firmenchef.

Sieben Jahrzehnte, drei Generationen, eine Leidenschaft

Dass schließlich auch wirklich Top-Unternehmen am Werk sind, darauf können sich die Kunden verlassen, hat man bei Jenewein doch über 70 Jahre Erfahrung und deshalb ein geschultes Auge, was Qualität angeht. Christian Jenewein führt die Firma in dritter Generation und so sind ihm das Wissen über und die Leidenschaft für das Baugewerbe gewissermaßen in die Wiege gelegt worden. Planungskompetenz, Material- und Ausführungsqualität sowie Kostentransparenz und Termintreue sind die Schwerpunkte des Unternehmens.

Traditionell und innovativ

Bei Jenewein verbinden sich alte Werte mit neuen Ideen. Traditionell ist etwa die Bauweise und so setzt man nach wie vor stark auf Massivbau, neu sind dagegen etwa die technischen Features in der Planung. Mit 3D-Visualisierungen unterstützt Jenewein die Kunden in allen Planungsphasen. Die künftigen Nutzer haben sogar die Möglichkeit, noch bevor der Spatenstich erfolgt ist, mittels VR-Brille einen virtuellen Rundgang durch das Gebäude zu unternehmen – egal ob es sich dabei um ein Einfamilienhaus oder eine große Wohnanlage handelt. „Im Mittelpunkt stehen bei uns immer die Menschen hinter den vier Wänden“, betont Christian Jenewein.

Karriere bei Jenewein

Derzeit sind im Betrieb rund 25 Mitarbeiter beschäftigt und wer Teil dieses innovativen Teams werden will, hat jetzt die Möglichkeit dazu. Aktuell werden Lehrlinge gesucht: Angehende Technische Zeichner, Maurer und Bürohandelskaufmänner/-frauen können sich beim Traditionsbetrieb bewerben.

Werte für Generationen

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden