top-arbeitgeber - VIZRT

Virtuelle Kulissen weltweit

Produkte von VIZRT kommen auf allen Kontinenten zum Einsatz: Fernsehstudios in aller Welt nutzen die in Vomp entwickelte Technologie, um ihr Programm digital und in Echtzeit zu erweitern. Das eröffnet nicht nur ein technisch interessantes, sondern auch multikulturelles Aufgabenfeld.

Den ORF, die BBC, CNN, SKY, Al Jazeera verbindet – abgesehen davon, dass sie ihr Publikum mit Information und Unterhaltung versorgen – ein kaum bekanntes Detail: Sie und viele weitere Sender bauen bei der Gestaltung ihres Programms auf Know- how aus Tirol. VIZRT in Vomp entwickelt seit vielen Jahren Technologie, mit der Fernsehausstrahlungen in Echtzeit um digitale Elemente erweitert werden – von der Einblendung von Wahl- oder Sport-Resultaten bis zum kompletten, virtuellen Studio. Dabei zählen die Tiroler mittlerweile zu den weltweit führenden Unternehmen ihrer Branche. „Für unsere Mitarbeiter bedeutet das nicht nur interessante Herausforderungen, sondern auch ein von internationaler Kooperation geprägtes Betätigungsfeld“, erklärt Geschäftsführer und EMEA-Finanzchef Bernhard Kathrein. „Egal, ob in der Entwicklung oder in der Organisation und Logistik: Mit Menschen und Teams aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten gehört für uns zum Alltag – und gibt unserem Aufgabenbereich einen spannenden, multikulturellen Aspekt.“

Beste Mitarbeiter für beste Produkte

Als Innovationstreiber für eine weltweit gefragte Technologie ist es für VIZRT unerlässlich, immer am Ball zu bleiben. Das fordert die Teams in allen Bereichen des Unternehmens. „Deswegen legen wir sehr viel Wert darauf, ein unterstützendes Arbeitsumfeld zu bieten und Raum für die persönliche Weiterentwicklung zu schaffen“, erklärt Christian Huber, zweiter Geschäftsführer und Mitgründer des Unternehmens. Weiterbildungen und Weiterbildungsmöglichkeiten gehören damit ebenso zur Arbeit bei VIZRT wie Arbeitsplatzergonomie, flexible Zeitmodelle und Homeoffice-Regelungen – „auch ganz abgesehen von Pandemie-Zeiten“, erläutert Huber. „Um die besten Produkte auf den Markt zu bringen, brauchen wir auch die besten Mitarbeiter – und diesen wollen wir natürlich die besten Möglichkeiten bieten, um ihr Potenzial voll zu entfalten.“

top-arbeitgeber - VIZRT

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden