Was beschäftigt den Tiroler Autohandel?

Nach der Krise ist vor der Krise: Kaum sind Lieferengpässe übertaucht, holen Energiepreise, Einsparungsmaßnahmen, Inflation und Zinssteigerung die Autohändler ein. Wie die Branche damit umgeht und welche weiteren Herausforderungen auf sie wartet, erzählt Dieter Unterberger, Geschäftsführender Gesellschafter der Unterberger Gruppe im Interview.

Was beschäftigt den Tiroler Autohandel?

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen