XBuild und duftner.digital services holen sich Constantinus Award 2021

Kürzlich wurde Österreichs größter IT- und Beratungspreis vergeben und zwei Tiroler Unternehmen konnten sich über eine Auszeichnung freuen.

Der Constantinus Award 2021 wurde kürzlich auf Schloss Laxenburg vor rund 250 Gästen vom WKO-Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT verliehen. Für den begehrten österreichischen Beraterpreis waren 111 Projekte in acht Kategorien eingereicht worden; 43 Projekte wurden mit der Auszeichnung „Nominiert zum Constantinus Award 2021“ gewürdigt. Die Kategorien umfassen die Bereiche, in denen Beratungs-Know-how für Unternehmen und Institutionen besonders erfolgsentscheidend ist: Digitalisierung / Internet of Things (IoT), Human Resources, Ethik & CSR, Informationstechnologie, Internationale Projekte, Management Consulting, Rechnungswesen & Personalverrechnung, Standardsoftware & Cloud Services sowie – heuer als neue Kategorie – Strategisches Krisenmanagement.

Bausoftware der Zukunft

In der Kategorie "Standardsoftware und Cloud Services" konnte die Firma XBuild überzeugen und holte sich den verdienten ersten Platz. XBuild ist die Bausoftware der Zukunft: Bei einem Großbauprojekt sind viele verschiedene Akteure involviert, denn es wird nicht nur gebaut, es werden unter anderem auch Leitungen aller Art verlegt. Dementsprechend arbeitet man mit unterschiedlichen Firmen zusammen – eine echte Herausforderung, da den Überblick zu behalten. Im Idealfall sind vor, während und nach dem Bauprozess alle Faktoren aufeinander abgestimmt, die einzelnen Bauschritte ordentlich dokumentiert, Veränderungen und Nachbesserungen protokolliert und alle Beteiligten informiert.

Der Elektriker und Informatiker David Abfalterer sowie der Informatiker Tobias Rieser haben die Lösung für das Problem entwickelt: eine App, die ein firmenübergreifendes Projektmanagement ermöglicht. Die Jury würdigte vor allem den unternehmerischen Mut zur digitalen Transformation in einer von physischer Arbeit geprägten Branche. Zudem ist die Software bereits international im Einsatz und hat das Potenzial zur Standardsoftware zu werden

Begleitung bei Veränderungsprozessen

In der Kategorie "Strategisches Krisenmanagement" konnte die duftner.digital services GmbH den 3. Platz für sich entscheiden. Der digitale Wandel braucht neue Denk- und Handlungsweisen und erfordert ein „digitales Mindset“ in ihrem beruflichen Umfeld. Die duftner.digital services GmbH begleitet Unternehmen bei diesen Veränderungsprozessen – von den ersten strategischen Überlegungen bis hin zur Umsetzung individueller Projekte.

Vorreiter der Digitalisierung

"In der zunehmend vernetzten Welt des Informationszeitalters sind starke Partnerschaften unerlässlich für langfristigen Erfolg. Fundierte Beratungskompetenz und effektive IT-Systeme machen den Unterschied“, freut sich UBIT-Fachgruppenobfrau Sybille Regensberger. "Ich gratuliere XBuilt und der duftner.digital services GmbH herzlich zu dieser großartigen Leitstung. Der Constantinus bringt die Qualität unserer Beraterinnen und Berater zum Glänzen. Das stärkt ihre Position im Wettbewerb und motiviert mehr Unternehmen dazu, ihre Leistungen zu nutzen."

Der Constantinus Award ist Österreichs großer Beratungs- und IT-Preis und wird seit 2003 jährlich verliehen. Eine hochkarätige 100-köpfige Jury bestimmt in einem zweistufigen Prozess, welche die kreativsten, innovativsten und anspruchsvollsten Projekte der österreichischen Beratungs- und IT-Branche sind. Der Constantinus Award wird jährlich von der Fachgruppe eines anderen Bundeslandes ausgerichtet und die Preisträger in den jeweiligen Kategorien im Rahmen einer feierlichen Gala ausgezeichnet.

XBuild und duftner.digital services holen sich Constantinus Award 2021
Tiroler Erfolg beim Constantinus Award 2021 - UBIT-Fachgruppenobfrau Sybille Regensberger und FG-Geschäftsführerin Christine Rendl gratulieren herzlich: David Abfalterer und Tobias Rieser von XBuilt und Julia Ascher von der Fachgruppe UBIT (v.l.). Vorne knieend: Julius Holaus und Mario Pfeiffer von duftner.digital services GmbH.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden