Renault 5: Die Auferstehung?

Vom Revolutionär zum klassenlosen Klassiker: Der Renault 5 markiert mit seinem modernen Design, dem variablen Innenraum, einem Top-Platzangebot auf kleiner Verkehrsfläche und nicht zuletzt seinen poppigen Farben den Beginn der modernen Kompaktklasse. Nächstes Jahr feiert der R5 seinen 50iger und eventuell seine Wiederauferstehung.

Ganz nebenbei kreiert der sympathische Franzose mit seinen großflächigen Kunststoffstoßfängern einen neuen Industriestandard. Der „kleine Freund“ – so stellt sich der 5er in der zeitgenössischen Werbekampagne vor – ist ein Erfolgskonzept: Von 1972 bis zum Produktionsende 1994 findet er über neun Millionen Käufer. Und mit dem Renault 5 Prototype hat Renault kürzlich eine aufsehenerregende Studie präsentiert, die den Spirit von 1972 weiterleben lässt. Das neue Concept Car ist von der Vergangenheit inspiriert, orientiert sich dabei aber entschieden Richtung Zukunft.

Neben Rotwein, Haute Couture und Haute Cuisine hat Frankreich der Welt die Revolution beschert. Genau eine solche zettelt nämlich der Renault 5 bei seinem Erscheinen 1972 in der Kleinwagenklasse an und lässt die Konkurrenz mit einem Schlag uralt aussehen. Dass der Umstürzler seinen revolutionären Charakter mit typisch gallischen Ingredienzien wie Charme und Chic würzt, verleiht ihm zusätzlichen Reiz und beschert ihm praktisch vom ersten Tag an eine große Fangemeinde. Kein Wunder, denn das Konzept des R5 basiert erstmals auf Verbraucherumfragen, deren Ergebnisse in die Projektvorgaben eingeflossen sind.

Geschichte geht weiter

Mit dem kürzlich vorgestellten Renault 5 Prototype hat Renault eine aufsehenerregende Studie präsentiert, die bei vielen Autofans die Herzen höherschlagen lässt. Das neue Concept Car ist von der Vergangenheit inspiriert, orientiert sich dabei aber entschieden Richtung Zukunft und steht exemplarisch für die neue Ausrichtung der Marke. Die Renault Entwickler haben mit dem Renault 5 Prototype ein pfiffiges Stadtauto auf die Räder gestellt, welches das kultige R5-Design mit einem vollelektrischen Antrieb kombiniert. So fährt die Ikone emissionsfrei in die Zukunft und bewahrt dabei den Spaßfaktor und den unbekümmerten Charakter seiner Vorfahren.

Der neue elektrische Renault 5 Prototype verkörpert die neue Renault Strategie. Er ist stark mit der Historie von Renault verbunden, steht aber gleichzeitig für die Zukunft der Marke. „Einerseits basiert das Design des Renault 5 Prototype auf dem Kultauto von 1972. Andererseits verkörpert diese Studie einfach Modernität, ein Fahrzeug, das seiner Zeit entspricht: urban, elektrisch, attraktiv”, so Gilles Vidal, Renault Design Direktor. 2022 feiert der Ur-R5 bereits seinen 50. Geburtstag.

  • R5seite

    Modernes Design alte Stärken

  • R5alt01

    Von 1972 bis 1994 wurde der R5 gebaut

  • R5hinten

    Bekanntes Heck

  • R5alt02

    Verkaufte sich fast neun Millionen Mal

  • R5turbo

    R5 Turbo - heute ein teurer und gesuchter Klassiker

 

Renault 5: Die Auferstehung?
2022 feiert der klassische R5 seinen 50iger und eventuell eine Wiederauferstehung

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden