Streetline Reloaded

Nach einigen Jahren Pause, ist es endlich wieder so weit: das größte Autotreffen Tirols ist mit vielen Highlights und neuem Treffpunkt zurück.  

Die „Streetline“ wie sie von ihren Veranstaltern liebevoll genannt wird, findet nach einigen Jahren Pause endlich wieder statt. Kommenden Sionntag, den 14. August ab 09:00 vormittag, steigt die große Sause. Premiere feiert heuer der Austragungsort, das Fahrtechnikzentrum Innsbruck am Zenzenhof direkt neben der Autobahn A13. 

Auf dem 60.000 Quadratmeter großen Veranstaltungsgelände ist Platz für rund 400 Fahrzeuge. Willkommen sind alle Tuningcars, Old- und Youngtimer, Offroader, Hotrods, Renn-, und Sportwagen aller Marken.  

Zahlreiche Highlights

Neben mehreren Foodtrucks, die für das leibliche Wohl verantwortlich sind, warten die Veranstalter mit zahlreichen Highlights auf: am hauseigenen Offroad-Parcour werden Geländewagen Touren angeboten, Trial- und Elektromotorräder stehen zum Testen bereit. Dazu gibt es eine Rennwagenausstellung zu bewundern, einen Überschlagsimulator auszuprobieren und Angebote zum Softwaretuning vor Ort. Geboten wird natürlich auch ein großes Kinderunterhaltungsprogramm mit ÖAMTC Mini Hubschrauber und Gratis Zuckerwatte.  

Voranmeldung

Dabei sein ist ganz einfach: unter www.gibgummi.net sind die Einfahrttickets online erhältlich. Für Besucher, die ihr Auto nicht präsentieren wollen, steht ein großer Besucherparkplatz zur Verfügung. Der Eintritt beträgt fünf Euro pro Person. 

 

Streetline Reloaded
Kommenden Sonntag feiert das größte Autotreffen Tirols Premiere am ÖAMTC Gelände Zenzenhof

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen