Skip to main content

Der Alpinisst steht wieder in den Startlöchern

:Die 5 Genussräume laden ein, hochwertige alpine Köstlichkeiten zu genießen.

Der Alpinisst steht wieder in den Startlöchern

:Die 5 Genussräume laden ein, hochwertige alpine Köstlichkeiten zu genießen.

Artikel teilen

Traditionelle Lebensmittelproduktion trifft auf preisgekrönte Haubenküche. Bereits in den letzten Jahren hat die Veranstaltung Alpinisst das Herz aller Kulinarikfreunde im Herzen der Stadt Innsbruck höherschlagen lassen. Vom 08. bis inkl. 15. Juli wird die Landeshauptstadt zu einem Treffpunkt alpiner Lebensfreude.

Wo ließe es sich fürstlicher speisen, als am Tiroler Landestheater, direkt gegenüber der
Innsbrucker Hofburg? Der Nebenplatz des Theaters ist zum dritten Mal Austragungsort des Gourmet-Events „Alpinisst“. Fünf designstarke Genussräume werden dort für
die Gäste aufgestellt. Die Erfolgszutaten der letzten Jahre erfahren eine Neuauflage:
Genussräume im modernen Design, hochwertige alpine Köstlichkeiten und das alles
an einem ungewöhnlichen Ort. Tirols Landwirtschaft liefert dazu die besten Zutaten,
kreative Spitzenköche verarbeiten diese hochwertigen Zutaten als feine Gerichte.

Businesslunch und Gourmetmenüs

Niemand geringere als die Haubenköche Martin Sieberer mit Söhnen, Peter Fankhauser, Marco Gatterer, Michael Ploner und Oliver Mijic kredenzen an acht Abenden
wahre Gaumenfreuden. Es erwartet die Besucher:innen wahre Geschmacksexplosionen. Neben den Gourmetmenüs am Abend gibt es auch untertags die Möglichkeit, im
Rahmen des Businesslunch, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Hafele* Catering
sorgt mit seinem Team für das leibliche Wohl für alle Gäste, die den Alpinisst zu Mittag
besuchen möchten.

Zusammengefasst präsentiert sich das kulinarische Angebot vom Samstag, 08. Juli bis
Samstag, 15. Juli 2023 im Rahmen des Alpinisst wie folgt:

• 3-Gänge-Businesslunch zu Mittag (12.00 – 13.30 Uhr) mit Köstlichkeiten
von Hafele*Catering; € 40,00/Person (exkl. Getränke)
• 4-Gänge-Gourmetdinner am Abend (17.30 –19.30 Uhr & 20.15 – 22.15
Uhr) mit Köstlichkeiten von den Haubenköchen Peter Fankhauser, Marco Gatterer, Martin Sieberer mit seinen Söhnen sowie Michael Ploner & Oliver Mijic,
€ 90,00/Person (exkl. Getränke)

Gütesiegel „Qualität Tirol“ – mehr als Genuss

Im Rahmen der Veranstaltung kommen vorwiegend Produkte mit dem Gütesiegel
„Qualität Tirol” zum Einsatz. Das Qualitätsmerkmal steht dabei für regionale, nachhaltig produzierte Lebensmittel von höchster Güte, die in Tirol gewachsen und veredelt werden. Durch die natürliche Produktion in und mit der alpinen Landschaft Tirols ist jedes Erzeugnis charakteristisch einzigartig. Das Gütesiegel ist gut erkennbar
am markanten Ranzen auf den Verpackungen. Es ist dadurch verlässlicher Wegweiser
und Orientierungshilfe für alle Konsument:innen, die Lebensmittel mit Tiroler Herkunftsgarantie suchen.

30. Juni 2023 | AutorIn: top.tirol Redaktion | Foto: Die Fotografen

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen