„Dr. Schär Stipendium“ geht an MCI Studierende

MCI High Potentials Lisa Bertolini & Katherina Telser, Studierende im Bachelor Bio-& Lebensmitteltechnologie mit prestigeträchtigem Scholarship des Südtiroler Erfolgsunternehmens ausgezeichnet | Stipendium ermöglicht außergewöhnliche Chancen.

Das begehrte Stipendium des Südtiroler Lebensmittel- und Ernähurngsspezialisten Dr. Schär wird auch heuer wieder an Studierende des MCI mit herausragenden Studienleistungen vergeben.

Lisa Bertolini studiert derzeit im Bachelorstudium Bio- & Lebensmitteltechnologie im 3. Semester. Die gebürtige Meranerin überzeugte die Jury mit ihren herausragenden Studienleistungen, einem beeindruckenden Motivationsschreiben, einer überzeugenden Expertise in den gegenständlichen Disziplinen und spannenden beruflichen Vorstellungen. Derzeit werden mehrere hochrangige Optionen zur Verwendung des Stipendiums geprüft.

Katherina Telser studiert im Bachelor Bio- & Lebensmitteltechnologie im 5. Semester und arbeitet derzeit an ihrer Bachelorarbeit an einem Qualitätskonzept für eine neue Produktionslinie in einem lebensmitteltechnologischen Unternehmen. Die Südtirolerin aus Lana wird ihr Wissen, das sie ihn ihrem Auslandssemester an der Technological University Dublin im Wintersemester 2021 gesammelt hat, einbringen.

MCI-Prof. Dr. Christoph Griesbeck, Leiter des Departments für Bio-& Lebensmitteltechnologie erklärt: „Die ausgezeichneten Studienerfolge der beiden Studierenden und ihr außergewöhnliches Interesse an komplexen diätischen Ernährungslösungen stellten Frau Bertolini und Frau Telser während ihres Studiums mehrmals unter Beweis. Ich freue mich sehr, dass unsere Studierenden solche tollen Chancen erhalten und auch ergreifen.“

Dr. Schär Leistungsstipendium

Seit 2015 besteht die beispielgebende Kooperation zwischen dem MCI und dem führenden Lebensmittelspezialisten Dr. Schär. Im Fokus steht die Förderung von Talenten im Bereich der Lebensmitteltechnologie, um ihnen bereits während des Studiums die Gelegenheit zu geben, Theorie und Praxis zu verknüpfen und Einblick in zukünftige Berufsfelder zu ermöglichen. Besonders herausragende Studierende werden mit dem „Dr. Schär Leistungsstipendium“ unterstützt.

„Dr. Schär Stipendium“ geht an MCI Studierende
Von links nach rechts: Katherina Telser, MCI Studentin, Lisa Bertolini, MCI Studentin und Valentina Thurner, Corporate HR Marketing Expert bei Dr. Schär.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden