Voller Erfolg der digitalen Karrieremesse

Am 12. März brachte die Online Meet & Match powered by HOFER Studierende und AbsolventInnen der FH Kufstein Tirol mit regionalen und (inter)nationalen Unternehmen in Kontakt. Insgesamt nahmen über 700 Personen an der digitalen Karrieremesse teil.

Diesjährig fand die branchenübergreifende Karrieremesse der Kufsteiner Fachhochschule erstmalig virtuell statt. Das Online-Format eröffnete den ausstellenden Unternehmen und Teilnehmenden die Chance ortsunabhängig und international ins Gespräch zu kommen.

„Unsere Karrieremesse bietet unseren Studierenden und AbsolventInnen eine großartige Chance sich mit namhaften Unternehmen beruflich zu vernetzen. Diesjährig präsentierte sich die Meet & Match in einem ganz besonderen Format. Umso mehr freut es mich sehr, dass die ausstellenden Unternehmen dieses Online-Format so tatkräftig mitunterstützten und die Teilnehmenden das Angebot so gut angenommen haben“, so Prof. (FH) Dr. Thomas Madritsch, Geschäftsführer der FH Kufstein Tirol.

Digitale Messe mit persönlicher Nähe

Um Punkt 10 Uhr wurde das Live-Event für das Publikum eröffnet und die TeilnehmerInnen konnten sich sechs Stunden lang durch die virtuelle Messe durchklicken. Auf den virtuellen Messeständen hatten Interessierte die Möglichkeit sich über die ausstellenden Firmen zu informieren, Stellenausschreibungen anzusehen und mittels Live-Chats mit den PersonalerInnen ins Gespräch zu kommen. Im Halbstundentakt folgten elf spannende Vorträge von den 24 teilnehmenden Unternehmen.

Insgesamt wurden die Messestände der Aussteller über 4.000-mal besucht. „Die digitale Karrieremesse war sehr gut präsentiert und die Messestände der Aussteller gaben auch eine gute Übersicht der Karrieremöglichkeiten für die einzelnen Studiengänge. Im Vergleich zu der Vor-Ort-Messe fand ich den internationalen Aspekt beim Online-Format besonders gut gelungen“, so Josefine Liebelt, Studierende der FH Kufstein Tirol.

Die Online Meet & Match powered by HOFER ist noch bis zum 19. März geöffnet, damit sich Interessierte auch nach dem Live-Event über die Unternehmen und deren Stellenausschreibungen informieren können.

Die Ausstellerhighlights

Namhafte Firmen wie HOFER KG, STIHL Tirol GmbH, Sparkasse Kufstein, dm drogerie markt GmbH und viele weitere (inter)nationale Unternehmen unterstützen die diesjährige digitale Karrieremesse. Zu den Highlights zählte vor allem die individuelle Präsentation der Unternehmen auf den virtuellen Messeständen und die interessanten Vorträge. Alle Aussteller waren von der digitalen Umsetzung der Karrieremesse begeistert und hoben vor allem die Quantität und Qualität der gezielten Gespräche mit den Interessierten sehr positiv hervor.

Voller Erfolg der digitalen Karrieremesse
Die virtuelle Karrieremesse der FH Kufstein Tirol ermöglichte ortsunabhängige und internationale Gespräche zwischen Unternehmen und Teilnehmenden.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden