Ad Of The Year-Award 2022 ging an Fiegl + Spielberger

Foto: Alex Gretter Fotografie / Peakmedia Marketing
(v.l.): Florian Bissert (impalawolfmitbiss); Sophia Erler (Fiegl + Spielberger); monitorwerbung-Geschäftsführer Josef Maier, Franziska Leitner (Marketingleiterin Fiegl + Spielberger) und Kampagnen-Ideengeber Rene Frischmann (Fiegl + Spielberger).

Ad Of The Year-Award 2022 ging an Fiegl + Spielberger

(v.l.): Florian Bissert (impalawolfmitbiss); Sophia Erler (Fiegl + Spielberger); monitorwerbung-Geschäftsführer Josef Maier, Franziska Leitner (Marketingleiterin Fiegl + Spielberger) und Kampagnen-Ideengeber Rene Frischmann (Fiegl + Spielberger).

Mitte Oktober wurde bei monitorwerbung in Ebbs der Ad Of The Year-Award 2022 verliehen. Eine mehrköpfige Jury bewertete im Vorfeld die besten Werbesujets, welche im heurigen Jahr über die Screens ausgestrahlt wurden.

Im Vorjahr noch auf Platz 2, konnte sich das Innsbrucker Elektrotechnik-Unternehmen heuer mit der Kampagne „95 Jahre Fiegl + Spielberger“ den Siegerpokal beim Ad Of The Year-Award 2022 sichern.

48 Jahre nach Erfindung der Glühbirne wurde Fiegl + Spielberger im Jahre 1927 gegründet und ist heute der Spezialist für elektrotechnische Gesamtlösungen. Die Kampagne ist eine Hommage an eine der bedeutendsten Erfindungen der Welt – die Glühbirne. „Sie soll mit unserem Slogan THINK ELECTRIC im ‚Glühwandel‘ vermitteln, dass wir voller Energie stecken, weil wir anders und vorwärts denken“, so Franziska Leitner, Marketingleiterin bei Fiegl+Spielberger. Die Idee für das Sujet und der erste Rohentwurf dazu kam von einem Mitarbeiter des Unternehmens selbst, für die grafische Umsetzung wurde schließlich die Agentur impalawolfmitbiss beauftragt.

Anlässlich des heuer bereits zum zweiten Mal vergebenen Ad Of The Year-Award der Monitorwerbung kürte eine vierköpfige Jury diese Kampagne zum Sieger. Neben der Kreativität und Auffälligkeit wurden auch die technische Komplexität und grafische Umsetzung bewertet. Auf den Plätzen folgten die Kampagnen „Schmeckt. Nach. Lehre.“ von der Bäckerei Therese Mölk/MPREIS (Agentur: Zimmermann Streiter) sowie „Momente“ vom Atoll Achensee (Agentur: Die Wilden Kaiser KG). Die kunstvollen Awards wurden Mitte Oktober im Rahmen des „Feierobndglasl“ verliehen.



Icon-Fill-Newsletter - Ad Of The Year-Award 2022 an Fiegl + Spielberger

top.tirol Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über Tirols Wirtschaftsgeschehen