Handelshaus Wedl mit Frühjahrsmessen in St. Johann im Pongau

Die Sommersaison wird für immer mehr Regionen im heimischen Tourismus von Jahr zu Jahr wichtiger. Aus diesem Grund bietet das Handelshaus Wedl vom 5. bis 6. April gemeinsam mit mehreren Dutzend Industriepartnern und Produzenten seinen Fachkunden aus Gastronomie, Hotellerie die Möglichkeit, sich über die Neuigkeiten und Trends auf der Frühjarsmesse zu informieren.

In St. Johann im Pongau findet heuer zum ersten Mal eine Wedl-Frühjahrsmesse statt.

Die Veranstaltungen ist angedacht als höchst kommunikative Informationsplattform für den fachlichen Austausch von über 50 Ausstellern mit den Wedl-Kunden aus Hotellerie und Gastronomie.

Exponenten präsentieren dabei ihr beeindruckendes Warensortiment in besonders anschaulicher Art und Weise: „Unsere Lieferanten und Partner beteiligen sich auch heuer wieder mit großem Engagement an unseren Frühjahrsmessen und kommen mit attraktiven Angeboten zu uns in die Regionen“, weiß Lorenz Wedl, Mitglied der Geschäftsführung beim Handelshaus Wedl.

„Unsere eigene Rolle vor Ort ist primär jene des Gastgebers. Wir sind aber auch mit unseren fünf Wedl Genusswelten prominent vertreten. Wedl verbindet hier natürlich Kulinarik in Form von Verkostungen mit einem attraktiven Rahmenprogramm.“

Wedel Frühlingsmesse erstmals in St. Johann

Das Handelshaus hat heuer Grund zum Feiern: „In St. Johann im Pongau werden wir erstmals eine Frühjahrsmesse veranstalten. Hier zeigt sich die zunehmende Bedeutung der Sommersaison vor allem durch die Erfolge dieser Tourismusregion", so Wedl

Für die Premiere hat sich das Team rund um Standortleiter Peter Kohoutek naturgemäß besonders viel überlegt.  Die gesamte Mannschaft fiebert ihrer ersten Frühjahrsmesse entgegen“, freut sich Wedl mit der Belegschaft vor Ort.

Für die Premiere hat sich das Team rund um Standortleiter Peter Kohoutek naturgemäß besonders viel überlegt.  Die gesamte Mannschaft fiebert ihrer ersten Frühjahrsmesse entgegen“, freut sich Wedl mit der Belegschaft vor Ort.

Kulinarischer Ausflug in den Sommer

Für die Besucherinnen und Besucher bieten die Wedl-Hausmessen eine ideale Gelegenheit, aktuelle Innovationen im Food and Beverage-Segment kennenzulernen, Ideen aufzugreifen und mehr über Produktneuheiten zu erfahren.

Während das Fachpublikum mit einem bunten Rahmenprogramm unterhalten wird, lässt es sich zusätzlich durch die fünf Wedl-Genusswelten inspirieren.

Für Wedl steht bei der Messeplanung vor allem der verbindende Charakter im Vordergrund: „Wir wollen mit unseren Hausmessen innerhalb der Branche eine informative Plattform zum gegenseitigen Austausch schaffen, wo sich Kunden und Aussteller treffen, um sich mit- und untereinander über unsere gemeinsame Leidenschaft aber über aktuelle Branchenthemen austauschen zu können.

Unsere Besucherinnen und Besucher erwartet ein spannender Mix aus persönlicher Kommunikation, kompetenter Beratung, Innovation und attraktiven Angeboten, wie zum Beispiel Aktionspreisen oder Naturalrabatte.“ Zu den kulinarischen Highlights zählen die beliebten Verkostungen von regionalen und internationalen Delikatessen.

Unsere Besucherinnen und Besucher erwartet ein spannender Mix aus persönlicher Kommunikation, kompetenter Beratung, Innovation und attraktiven Angeboten, wie zum Beispiel Aktionspreisen oder Naturalrabatte.“ Zu den kulinarischen Highlights zählen die beliebten Verkostungen von regionalen und internationalen Delikatessen.

Unsere Besucherinnen und Besucher erwartet ein spannender Mix aus persönlicher Kommunikation, kompetenter Beratung, Innovation und attraktiven Angeboten, wie zum Beispiel Aktionspreisen oder Naturalrabatte.“ Zu den kulinarischen Highlights zählen die beliebten Verkostungen von regionalen und internationalen Delikatessen.

Gaumenfreuden in den Wedl-Genusswelten

Die präsentierten Gaumenfreuden erstrecken sich über alle fünf Wedl-Genusswelten. In jeder davon finden versierte Feinschmeckerinnen und Feinschmecker regionale und internationale Köstlichkeiten

Das Wedl-Gourmet-Sortiment bringt dabei eine besonders exklusive Genuss-Kultur in die Hausmessen. Einzigartige Geschmackserlebnisse bietet beispielsweise die Abteilung „Fisch & Fleisch“ – garniert mit Luxus-Delikatessen wie Kaviar.

Die durch die intensiven Farben und Gerüche heimischer und exotischer Obst- und Gemüsesorten von Natur aus bunte Genusswelt „Obst und Gemüse“ spricht alle Sinne an.

In der Vinothek versammeln sich Weinliebhaber und lassen sich, während sie edle Tropfen genießen, von den hauseigenen Sommeliers fachkundig beraten.

Eine lange Tradition haben im Handelshaus Wedl auch die Kaffeespezialitäten: „Testa Rossa caffè, Caffè Bristot oder Walzertraum“ sind nur einige der bei Wedl angebotenen Marken. „Die Liebe und Passion für das ‚schwarze Gold‘ schmeckt man hier bei jedem Schluck“, ist Wedl überzeugt.

Kundenbeziehungen haben hohen Stellenwert

Mit der aufwendigen Gestaltung seiner Hausmessen zeigt das Handelshaus Wedl, welch hohen Stellenwert partnerschaftliche Kundenbeziehungen zu touristischen Fachbetrieben für das österreichische Handelshaus haben.

„Für uns als Traditionsunternehmen steht nach wie vor der direkte Kontakt zu unseren Kunden sowie die kompetente und persönliche Beratung im Vordergrund“, so Wedl abschließend.

Handelshaus Wedl mit Frühjahrsmessen in St. Johann im Pongau
Das Team des Handelshaus Wedl begrüßt heuer vom 5. bis 6. April. in St. Johann im Pongau Kunden aus der Hotellerie und Gastronomie. Mit von der Partie sind über 50 Aussteller und fünf Wedl-Genusswelten.

Beitrag teilen:

Werbung

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden