Wer überzeugte die Jury durch Charisma?

Wer überzeugte die Jury durch Charisma? Die Antwort darauf – frisch aus dem Ranking der 200 einflussreichsten TirolerInnen aus dem top.tirol Jahrbuch der Wirtschaft 2021 – gibt es hier.

Name Unternehmen/Funktion
1
Tobias Moretti
Schauspieler
2
Mirjam Weichselbraun
Moderatorin
3
Gerhard Berger
ehemaliger Formel-1-Fahrer
4
Josef Margreiter
Lebensraum Tirol Holding
5
Bernhard Aichner
Autor
6
Felix Mitterer
Autor
7
Hans Peter Haselsteiner
Multiunternehmer (z.B. STRABAG, WESTbahn)
8
Markus Langes-Swarovski
Swarovski
9
Franz Fischler
Präsident Europäisches Forum Alpach, ehemaliger Bundesminister und EU-Kommissar
10
Benjamin Raich
ehemaliger Skirennläufer

Grundlage für das Ranking der 200 einflussreichsten TirolerInnen bilden zum einen intensive Recherchetätigkeiten der top.tirol Redaktion und zum anderen unzähligen Gespräche mit ExpertInnen aus Wirtschaft, Politik, Medien, Kunst und Kultur. Daraus resultiert eine Liste von Persönlichkeiten, die maßgeblich an der Entwicklung Tirols beteiligt waren und sind.

Dieser Pool wurde einer aus 30 renommierten ExpertInnen aus Tirols Wirtschaft, Forschung und Kultur bestehenden Jury vorgelegt. Über ein eigens entwickeltes und vollständig anonymisiertes Online-Tool konnten die BrancheninsiderInnen die gelisteten Persönlichkeiten auf einer Zehn-Punkte-Skala in den Kategorien Einfluss, Charisma und Wichtigkeit für die Zukunft des Landes bewerten.

Das Ranking basiert zu 75 Prozent auf der Abstimmung der 30-köpfigen Jury und zu 25 Prozent auf dem Urteil der top.tirol Redaktion, die anhand der Kriterien „Erfolg“, „wirtschaftliche Kennzahlen“ und „Präsenz“ selbst noch einmal Punkte vergeben hat.

Wer überzeugte die Jury durch Charisma?

Beitrag teilen:

Top Unternehmensmeldungen

  • 13. September 2021
    Klimaschutz in Destinationen
  • 13. September 2021
    E-Carsharing in vielen Tiroler Gemeinden
  • 14. September 2021
    DEZ erhält Ehrung als „Tiroler Traditionsbetrieb“

Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos und wöchentlich über
Tirols Wirtschaftsgeschehen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden